24. Dezember 2015

Fishtail Advent – Merry Christmas!

Und da wären wir! Frohe Weihnachten meine Lieben!
Ich hoffe, ihr habt Frisuren für die folgenden drei Tage (einschließlich heute) gefunden? Um euch noch mal einen Überblick zu verschaffen, sind hier alle Fischgrätenvariationen noch mal im Überblick:
And here we are! Merry Christmas lovelies! I hope you found hairstyle inspiration for the coming three holidays (today included)?
To give you an overview here are the links to alle fishtail variations I showed you: 

click to enlarge

Triple Fishtail
Messy Dutch Seashell 
Threestrand Fishtail
Fourstrand Fishtail
Bubble Fishtail
Faux Bubble Fishtail
Stitched Fishtail
Woven Fishtail
Elvenhairstyle
Faux Fishtail / Elastic Braid 
Stacked Braid
Fused Fishtail
inspired by Aurorabraids (here again)
Twisted Edge Fishtail 
Hidden Tieback (this post)

Ich hatte für heute ja eine Überraschung versprochen und hier ist sie, neben einer weiteren Frisur gibt es eine grooooße Ankündigung:
Haselnussblond.de wird mit neuem Design und vor allem verbesserter Benutzerfreundlichkeit zu WordPress umziehen. Die Webadresse bleibt gleich.
I promised to have a surprise for you for today. Besides a new hairstyle it is a big announcement: haselnussblond.de will move to wordpress in the sense of better usability and better layout. The webadress will remain the same. 

But what if I fall?
But, darling, what if you fly?

Ich habe den Adventskalender also eigentlich auch deshalb so geplant, damit ich mich im Dezember ganz auf das Redesign konzentrieren konnte.
Und eine erste Kostprobe habe ich dann also heute für euch mit dem neuen Blogheader, aufgeräumter Sidebar und insgesamt schlichteren Schriften, soweit eben mit Blogger möglich… Ich bin nicht der Supertypograph, aber die Schriftenauswahl hier ist… begrenzt.
Eigentlich war der Umzug für den 1.1.2016 geplant. Eigentlich. Uneigentlich haben wir hier drei Wochen geschwitzt, weil zwischenzeitlich mein Computer ausgetauscht werden musste und ich heilfroh war so viel vorterminiert zu haben. Und ich hatte wirklich Pech. Die neuen Geräte, die wir gekauft hatten, waren zweimal defekt. STUNDEN an Arbeit reingesteckt und dann das.
Das dritte Gerät läuft nun endlich. Aber mir fehlen eben ein paar Wochen für die Blogumzugsvorbereitung.
I planned the christmas calender to have my mind and time free to move my blog over December and to focus on the redesign for a fresh start  on January 1st. A first appetizer is already here for you with a new header and tidyed up fonts as far as this was possible with Blogger…  I am not the super typography master but… the fonts here on Blogger are… limited. 
Actually… well, not so actually I was very happy to have prepared so many posts because of another reason: my computer needed to be replaced. And we were really unlucky as the new device was behaved really mad when we received it. And as we returned it and got a replacement… it was the same. HOURS of work wasted. The third computer now is working finally. But I am lacking around three weeks of work on the blog moving.  

Was ich aber in der Zwischenzeit gut machen konnte, war mir Gedanken darüber machen, was ich mit meinen digitalen Wohnsitzen überhaupt weiter machen will. Und da fielen dann ein paar Entscheidungen bei Instagram.
Wer will kann mir dort nun auf drei Accounts folgen. Ja, genau, drei.
But what I could do in the meantime was making up my mind what I really want to do with my virtual home. And first of all I made some significant decisons on Instagram. Who wants to can follow my there now on three accounts. Yes, your read it right: three. 

click to enlarge
@haselnuss_blond // @foodforhair_ // @whoisjakobwinter


@haselnuss_blond für Frisuren und allgemein schöne Haarfotos
@foodforhair_ für Futterinspirationen und Rezepte für gesundes Haar von innen
@whoisjakobwinter für alle, die gern eine Antwort auf diese Fragen haben wollen. Dort wohnt nun meine Zeichnerei. Und seid bitte nachsichtig mit mir, ich muss mich erst wieder etwas warmlaufen.
Aber die Zwangspause war sehr gut, um zu spüren, dass erstens das Splitten nötig war, um konsistente Inhalte bieten zu können und zweitens… ich brauche meine Zeichnerei. Wirklich.
@haselnuss_blond for hairstyles and beautiful longhair photography in general
@foodforhair_ for foodinspo for healthy hair from within 
@whoisjakobwinter for all who kept asking for an answer. This is the new home of my artwork especially with my original characters. Please be patient with me I still have to get back in form.
But this forced break was really helpful to see that this splitting was necessary to be able to deliver consistent content – and to feel that I really needed my drawings. Really.

Augen-Make-up für eine längere Nacht.

Anleitung Hidden Tieback
Flechtet aus einer vorderen Haarpartie eine normale Fischgräte und pancaked to ordentlich. Der Zopf sollte bis zur Mitte des Hitnerkopfes reichen. Sichert mit einem Silikonhaargummi. Hebt das Deck haar an und teilt darunter in der Mitte des Hinterkopfes eine Strähne Haar ab als Befestigung. Nehmt ein zweites Silikongummi und bindet das Fischgrätenzöpfchen an diese Befestigungssträhne. Deckhaar fallen lassen und fertig.
Instructions for this hidden tieback: braid a small section of hair from the front to a regular fishtailbraid and pancake it. The braid should reach till the middle of the bak of the head. Take up the crownpart of the hair. Take a small strand of hair from below the crownsection from the middle of the back of the head and tie the fishtailbraid to it to fix is in place. let go of the crownhair and done.

Also dann. Viel Neues auf Instagram, ein neuer Header als Vorgeschmack und ein neues Bloggesicht coming very, very soon.
So here we are. Many news on Instagram, new header and a blogging facelift coming very, very soon. 

Merry Christmas!
Special thanks to Celestina, Nickike and Andrea for beining my models again.
You are all beautiful! 

Merken

11. August 2015

Haartraum Rapunzel

Ich bin glaube ich ein bisschen verliebt…
Unnötig zu sagen, aber der Vollständigkeit halber:
Dieses Haarportrait habe ich für Nessa von haartraumfrisuren.de angefertigt. Das Vorlagenfoto könnt ihr schon von unserem Blumenzopf-Post kennen.
Well, I think I fell in love a bit…
Unneccessary to tell, but to have it stated: I made this portrait for Nessa  from haartraumfrisuren.de. You can already know the reference photo from our flowerbraid post.

Wenn ihr Interesse an einem eigenen Haarportrait habt… ihr wisst schon. Ich bin da käuflich. 😉 Schaut mal auf der Artworkseite hier, dafindet ihr noch mehr meiner Arbeiten.
If you are interested in an own hair portrait… well you know. You can hire me. Check out the artwork section here to find more of my drawings.


3. Juni 2015

Artwork Lost and Found

Schaut mal, was ich wieder gefunden habe! Das habe ich dann gleich zum Anlass genommen endlich meinen Zeichnungen hier eine eigene Unterseite zu gönnen. Ich finde, sie haben es verdient. 😉
Look what I have found! I took that as final cause to create on own sub-page for my artworks here. 
I think they earned it. 🙂

Das ist Ende 2012 entstanden, als ich mit Dip-Dye rumgespaßt habe.
I drew that autumn 2012 when I had some fun with dip-dye.


 Weitere Bilder habe ich für euch wie gesagt auf der Unterseite zusammengestellt.
More pics can be found on the artwork-page, as mentioned.

17. April 2015

hairportrait

MissMut hatte mich nach einem Haarportrait gefragt. Und es hat richtig Spaß gemacht den Hintergrund frei zu gestalten, der war in der Vorlage doch etwas grau…
Wenn ihr auch Interesse an einem eigenen Haarportrait habt, fühlt euch frei mir zu schreiben. 🙂
MissMut asked me for a portrait. It was nice to be free with the background, which was quite grey on the refering photo…
If you are interested in your own portrait feel free to contact me. 🙂

28. Februar 2015

aurorabraids

Ihr müsst da jetzt durch, ich bin im Instagram-Wahn. Aber hey: für euch springen dabei jede Menge neue Bilder raus (und ich finde, ich werde auch besser!) und ich kann euch spannende neue Seiten zeigen.
Heute aurorabraids, der glaube ich mein Lieblings-Flechtaccount bei Instagram ist. Letztens habe ich meine Bewunderung mal zum Anlass genommen und eines ihrer Frisurenfotos digital nachgezeichnet.
Ich liebe diese Lichtstimmung, geradezu märchenhaft!


Okay, okay, I am Instagram addicted. But hey: not too bad for you as that means tons of new pics. 🙂 And I can show you inspirirng new accounts like today: aurorabraids. I think this account is my favourite braiding account on IG at the moment. Two weeks ago I made a digital portrrait of one of their hairstyles. And as this pic got the most likes on my account I wanted to show it to you here too with a close-up as a little extra. Really check out aurorabraids. Always beautiful hair, thick braids and a light setting as if shooted directely from a fairytale.

13. Januar 2015

Individuelles Familienportrait

 Jetzt nach Weihnachten darf ich es ja zeigen:
Jana hat mich um ein Portrait ihrer kleinen Familie gebeten, welches sie ihrem Mann unter den Weihnachtsbaum legen konnte. Und nun hängt es auf Alu Dibond bei ihnen im Flur. Die Zusammenarbeit mit Jana war auch wirklich super: ein absolut perfektes Briefing darüber wer sie, ihr Mann, ihre Tochter und ihre Katze so sind, astreine Vorlagenfotos und überhaupt: Jana, es hat echt Spaß gemacht! Und ich freue mich natürlich doppelt, dass es so gut ankam. 🙂
Wenn ihr ebenfalls an einem persönlichen Portrait oder einer anderen Illustration interessiert seid, na ihr wisst schon. 🙂
Now after christmas I am allowed to show it: 
Jana asked me  to draw a portrait of her little family. She gave it to her husband as a christams present and now you can find my drawing in their entry. And I have to say that it was a really nice way of working with Jana who gave me a perfect briefing of who her husband, daughter, cat and she herself are so that drawing them was easy and a pleasure.
If you are itnerested too in an individual portrait or another illustration… well, you know. 🙂

sketch with lineart to first colouring

Als Hintergrund diente ein Urlaubsbild. Ja, Katze am Strand. Aber egal!
We used a holiday pic as background. Okay, okay, cat on the beach, but who cares? 🙂

6. Januar 2015

Header für die Waldelfe

Meine liebe Flechtwerk-Freundin Lenja hat mich gebeten, sie bei ihrem Bloglayout genauer gesagt mit einem neuen Header zu unterstützen.
Vorgegeben war das Format, die grobe Farbigkeit, es sollten lange Haare im Wind wehen, angelehnt an den Mangastil und ein Foto, um mich beim Gesicht daran zu orientieren, habe ich auch bekommen.
Wichtig war mir zusätzlich das zarte, lichtfangende Fliegen von Feenhaaren wie Lenjas einzufangen.
My dear Flechtwerk friedn Lenja asked me to make a new header for her blog. She gave me a photo to have something to refer to, when I drew her face, she had an idea about the colours and about long hair floating in the wind. Important to me while drawing her in her suggested manga style was to capture the light, ethereal flying of fairy hair like hers.

click to enlarge – or better visit Lenja’s blog!
18. Dezember 2014

Nimm’s Schlogger!

Danke für eure Besserungswünsche! Sie scheinen angekommen zu sein, ich bin fast wieder auf der Höhe. Dennoch heute noch keine neue eigene Zeichnungen.
Als kleinen Ausgleich möchte ich aber zum Comicblog von 
Schlogger 
 verlinken.
Jeden Monat gibt es dort (ich glaube, sie initiiert das auch) eine Comic-Collab, ähnlich wie unser Flechtwerk hier. Witzigerweise auch immer am 15. des Monats. Im November war das Thema „Haare“. Das wollte ich euch schon längst gezeigt haben. Gibt also bei ihr viele Haar-Comics unterschiedlicher kleiner und größerer Web-Künstler zu sehen bzw. verlinkt.

Eines Tages möchte ich da ja auch mal mitmachen. Wenn ich darf… Ich bin bei Schlogger eher eine ziemlich stille Mitleserin und weiß nicht so ganz, was die Regeln sind, um mitmachen zu können, aber ich vermute mal, wie meistens: fragen dürfte helfen. 😉

Thank’s for your get-well-whishes! They obviously arrived, I am feeling much better already. Nevertheless there is no new drawing for you today. But I’d like to link to Schlogger.
Every month you can find there a comic collab, similar to our Flechtwerk here. I guess it is Schlogger herself who initiates that collab… Funny fact: the collab too is always on the fifteenth of each month. In November their common topic was „hair“ and I wanted to link back to that for long. So have fun with  a collection of hair related comics of some smaller a bigger web artists. 
One day, I often say to myself, one day I will participate too. If I am allowed… I am a rather silent reader at Schlogger, so I don’t know how to be part of that party. I guess asking might help. 😉

14. Dezember 2014

Türchen #14

Fertig? Nun, ich betrachte es nun als fertig. 😉 Bisschen zu effektversauter Hintergrund, aber ich glaube, ich kann darüber hinweg sehen. 😉 Für’s Erste muss ich jetzt mal wieder was anderes zeichnen. Aber vielleicht fasse ich das Bild wann anders noch mal an.
Done? Well at least I say it is done now. The backgroud is a bit packed with effects in my eyes, but well. I have to draw something else now. Maybe I will come back to this picture again, but for the moment I say: done. 

13. Dezember 2014

Türchen #13

Bisschen dunkel auf diesem Monitor… / A bit dark on this monitor…

 Wir nähern uns dem Finale. Ich wäre gern schon weiter, aber mein Tablet hat gestern Abend noch ziemlich gezickt… Hoffe, das lässt sich heute beheben.
Close to the final! I would have liked to have drawn even more, but my tablet was nasty last night. I hope I can fix that today.