28. April 2017

LPC – Liquid Protein Creme Haarkur

Ein Rezept, ein Rezept! Und zwar eins aus nur drei Zutaten. Okay, quasi.

Natürlich mehr als 3 Zutaten, weil ich fertige Produkte mische, die selbst schon Zutaten haben. 😉 Aber von Anfang an:
Ich habe ein Selbstrührrezept für euch, denn mein Ausprobieren mit Proteinkuren hat erste Früchte getragen. Und diese Frucht heute nennt sich:

Liquid Protein Creme – oder eben kurz: LPC

Weiterlesen

5. April 2017

Haare im April – Eiweiß

Wenn pflegen wieder richtig was bringt, macht das Haarezüchten auch gleich viel mehr Spaß

Im März habe ich euch schon erzählt, dass ich wieder aktiver bin, was die Dokumentation der Pflege meiner Haare angeht und auch, dass ich dabei wieder systematischer vorgehe. Mein erster Verdacht hat sich bestätigt: meine Haare stehen auf Protein und tatsächlich viel weniger Öl, als ich früher noch verwendet habe. Ich verweise noch mal auf mein Pflegetagebuch im Langhaarnetzwerk. 🙂 Seidenprotein, Honig und Joghurt stehen hoch im Kurs, auch wenn ich jetzt schon weiß, dass es beim Joghurt weniger das Protein sein dürfte (zu große Struktur, um ins Haar eindringen zu können) als der Film, der um das Haar herum gebildet wird und es glatter macht und glänzen lässt.

Weiterlesen

25. März 2017

Haare im März – plus ein Pflege Update

Mit neuer Haarlänge und auch sonst irgendwie ganz anderem Leben, ist es dringend mal wieder an der Zeit für einen Artikel zur Haarpflegeroutine. Außerdem habt ihr euch schon so oft einen gewünscht. Hier ist er nun.

Nach dem großen Schnitt im Januar ist jetzt so gut wie alles an dünnen, kaputten Enden weg. Ich hab immer noch für meine Verhältnisse mit knapp 6cm ZU dünnes, aber nicht mehr sehr dünnes Haar, aber es ist gesund. Neuwuchs auf allen Längen von 8-10cm bis kurz vor den Spitzen ergibt zusammen mit meiner welligen Struktur (2c, meist ausgekämmt zu 1c) ziemlich schnell Frizz, was leider schnell trocken und stumpf aussieht, selbst wenn die Haare weich und seidig sind. Aber: dafür gibt es Pflege. Und zwar in meinem Fall viel Pflege. Ich bin pflegefaul, aber wer schön sein will, muss fleißig sein. Oder zumindest diszipliniert. Ich sehe das ein bisschen wie Zähneputzen. Muss sein, ist auch keine erfüllende Aufgabe, trotzdem erledige ich sie sehr gewissenhaft (auch weil Zähne, anders als Haare, nicht nachwachsen).

So sieht der Status Quo aus

Weiterlesen

8. April 2016

Destroy split ends / Der Splissschnitt

Über ein Jahr schnittfrei ist bei aller Liebe und Pflege auch an meinem Haar natürlich nicht spurlos vorrüber gegangen. Es ist ja sowieso nicht das stabilste und ich habe viel geflochten und offen getragen, somit war es nicht verwunderlich, dass ich Spliss bekommen habe.
Schnittfrei zu sein, impliziert zwar eigentlich nur, dass man nichts von der Länge wegnimmt, aber ich habe wirklich so gar nicht geschnitten, es gab also auch ein Jahr lang keine Splissschnitte. Letzteres habe ich nun gründlich nachgeholt.
Over a year without cuts left some traces in my hair even though I cared for it with all my love. You know my hair is rather fragile and I wore it down and braided very often so it is no big surprise, that this caused some damage: split ends. To grow your hair cutless actually means that you don’t trim the length but in fact I was totally cutless, as I also did not do my regular splitend cuts. I caught up on these now.

Wie entsteht Spliss?
Spliss entsteht nicht nur in den längsten Haaren, sondern ist allgemein dort zu finden, wo das Haar Reibung ausgesetzt ist. Das ist besonders in den Haarspitzen der Fall, somit nicht nur an der Schnittkante, sondern auch überall dort, wo ein einzelnes Haar gerade endet. Durch das Aufstoßen der Haarspitzen spleißt das Haar auf, vor allem, wenn es sowieso schon trocken und/oder geschwächt ist (geschwächt durch Alter, Färbungen, häufige Wäschen… etc.). Spliss kann also bei entsprechenden Belastungen auch mitten im Haar auftreten, aber das ist etwas seltener.
What causes split ends?
Split ends are not only located at your hemline but all over your hair in the tips of the single hairstrands, especially in areas which suffer from friction: lengths which touch an obstacle like your shoulders or your booty, areas which are tied often with elastics. Hair which is already weakend due to other stress caused by dye, heat or handling splits more easyly. Also in the middle of a single hair can be found splits when the hair suffered from damage before. 

Warum ist Spliss eigentlich schlecht?
Ja wieso denn? Geteiltes Haar gleich doppelt so viel Haar?! Na, eher nicht. Gesplisstes Haar ist glanzlos und trocken. Spliss ist aus der Nähe sehr unschön sichtbar als helle, ausgefranste Enden. Je dunkler die eigene Haarfarbe ist, desto auffälliger ist dies in der Regel.
Zudem verkletten die Haar stärker, wenn sie gesplisst sind, da die Schuppenschicht nicht mehr glatt und geschlossen ist. Reißt der gesplisste Teil immer weiter ein, wird immer mehr vom betroffenen Haar geschädigt. Das kann passieren, muss aber nicht. Besonders sehr kleiner Spliss bleibt meist sehr lange in diesem Millimetersplissstadium. Durch das Verkletten allerdings reißt es beim Entwirren, auch andere Haare werden überdehnt und das führt wiederum zu Folgeschäden an noch mehr Haar.
But why don’t we want split ends? Split hair means double amount of hair, right?! No. Split hair is dry and does not shine. The splits are visible as light spots in the mane, the darker you hair is, the more you see them. Besides that split ends lead to tangled hair which overstretches when combed easily and this leads o further damage. Split ends can (don’t have to) open up wider over the time and level up from mini millimeter splits up to feathery centimeter splits.

Wie funktioniert ein Splissschnitt?
Nun wisst ihr auch, weshalb ein Spitzenschnitt kein Splissschnitt ist. Um den Spliss aus der Mähne zu schneiden, habt ihr zwei Möglichkeiten:
1. Ihr nehmt eine Haasträhne und dreht sie ein und schneidet alles ab, was an Spitzchen übersteht. Dabei erwischt ihr sehr viel Spliss, aber längst nicht allen, außerdem werden auch gesunde Haarenden gekappt. An der Länge geht nichts verloren, wohl aber etwas an der Dichte. Je nach Haarlänge und vor allem -dichte dauert so ein Splissschnitt ungefähr eine Stunde.
How to destroy split ends: You already know now that a split end cut is not the same as trimming the ends. To get rid of your split ends you have two possibilities:
1. Take a strand of hair, twist it and cut off all ends poking out. Like this you cut of many split ends but by far not all and you also cut healthy hairends. You don’t lose overall length, but a small amount of volume. Depending on hair’s length and thickness this way of destroying split ends takes about an hour.
2. Search & Destroy, S&D. Meine Methode der Wahl. Hier untersucht ihr Strähne für Strähne in gutem Licht vor einem kontrastierenden Hintergrund und schneidet nur die gesplissten Haarenden einzeln heraus. Das dauert. Aber ihr erwischt nur gesplisstes Haar und verliert somit bedeutend weniger Dichte. Außerdem findet ihr so auch mehr vom Spliss. Um meine Haare komplett zu entsplissen, habe ich insgesamt fünf Runden à jeweils 30-60 Minuten gebraucht. Dabei gehe ich systematisch vor: Alle Haare auf eine Seite nehmen und dann Strähnchen für Strähnchen herüber holen, untersuchen, schnibbeln und weglegen. Bei der nächsten Sitzung fange ich von der anderen Seite an.
2. Search & Destroy, S&D. This is my method of choice. Here you examine strand per strand in good lighting in front of a contrasting background and cut off only the single split ends. Thsi takes time. But like this you get rid of almost every split end and you lose only very few amount of thickness as you don’t cut healthy ends. To desplit my whole head of hair I needed five session à 30-60 minutes each. I proceed systematically starting at one side of my head, taking a strand, examine it, cut and put aside. Next strand. And so on. For the following session I start from the other side of my head.

Links: alles abschneiden was übersteht, egal ob gesplisst oder nicht.
Rechts: 2x Spliss, 2x Splissvorstufe (Haarenden, die schon wie eine kleine weiße Kugel aussehen). Nur diese vier Haare werden kurz über dem beschädigten Teil gekappt.
Left: cut off everything beyond the line, no matter if it is split or not.
Right: 2x split ends, 2x „will be split ends soon“ (hairtips which look like a small white dot). Only these four hairs are cut close above the damaged part.

Stunden investieren, um Jahre zu erhalten
Warum ich mir das antue? Weil ich mit dem regulären Splissschnitt bei meinem geringen Volumen zu viel Dichte einbüßen würde. Würde ich spitzenschneiden, wie es die meisten Frisöre fälschlicherweise bei Spliss empfehlen, dann hätte ich gut 15-20cm (das war bei mir der am stärksten versplisste Bereich) opfern müssen. Indiskutabel. Ich opfere nicht 1,5 Jahre Längenzucht, wenn ich stattdessen auch drei Stunden Search & Destroy haben kann. Einfache Rechnung in meinen Augen.
Invest some hours to save years. Why do I prefer such an annoyingly long procedure? Because with the regular split end cut I lose too much volume as my hair already is so thin. If I went for a trim of my hairends like most hairdresses suggest I had to sacrifice 15-20cm to get rid of the area with the most split ends. No way. This means 1,5 years of growing my hair! In my eyes the calculation is simple: I invest 3 hours of search and destroy to save this growth of 18 month.

Ergebnis
Das ist mehr, als wenn ich einen 2cm Spitzenschnitt gemacht hätte, aber bedeutend weniger, als würde ich besagte 15-20cm kappen. Und dann hätte ich ja immer noch Spliss. Weiter oben.
Result. This is more as if I cut 2cm of length at my hemline, but significantly less than a cut of 15-20cm. And chopping this off would still leave me with splits. Just higher in my mane. 

Ich habe insgesamt 5x Spliss geschnitten, jeweils 30-60min. Jedes Mal kam etwa diese Menge runter. Bei der ersten Session etwas mehr, bei den letzten etwas weniger.
I cut 5 times split ends for always 30-60min. Everytime I ended up with such a result. More hairends at the first session, less at the last.


Splissprävention
Das Wichtigste ist die Vermeidung von Reibung, denn dadurch entsteht der Spliss erst. Alle anderen Vorschädigungen führen nur dazu, dass das letztliche Splissen schneller passiert. Schlimme Splisser sind somit auf Kleidung scheuernde Zöpfe (je gröber der Stoff, je schwerer und steifer der Zopf, desto schlimmer), außerdem Übergangslängen, die auf Schultern oder Gesäß aufstoßen, und die üblichen Killer rund um Hitzestyling, Färbung, Blondierung, Toupieren, gratige Kämme und so weiter. Eigene Erwähnung sollte noch das Haargummi an immer derselbem Stelle finden, egal, ob es das am Kopf für den Pferdeschwanz ist oder das am Zopfende, zum Sichern der Flechterei. Das verursacht Bruch und gebrochenes Haar splisst schneller auf, als glatt abgeschnittenes. Nie geschnittenes Haar hat angeblich die höchste Splissresistenz, durch das spitz zulaufende Haarende. Leider kann ich euch dazu keine Erfahrungen mitgeben, die Theorie allerdings erscheint mir plausibel.
Da das dann aber in sehr langen zipfeligen Längen gipfeln würde, ist das für die allermeisten keine Option.
Split end prevention. The best you can do is to avoid friction, because this is the main cause for split ends. All other predamages just lead to split ends due to friction faster. So bad splitters are braids on clothes (the tighter the braid and the coarser the cloth the worse it is, as the single hair can’t slip away) followed by hairlengths which end on stopping areas like shoulders or your bum and of course the common hairkillers like heatstyling, dyeing, belaching, teasing, grated combs and so on. What deserves to be mentioned alone are hairties always at the same position, no matter if it is the base of a braid or ponytail or to secure the end of your braids. This leads to brakage and brakage leaves the hair blunt at the end, not neatly cut as it is after a cut with the scissors. It is said that hair which has never been cut has the highest resistance against split ends, because of its naturally closed shape. I have no own experiences here but the theory sounds plausible to me. As this leads to finally VERY long hair this is unfortunately no option for most of us.

Zusammengefasst
Behandelt eure Haare vorsichtig, vermeidet Reibung und andere Belastungen, pflegt so, dass sie nicht trocken werden und schneidet Spliss mit der S&D-Methode heraus, um möglichst wenig Länge und Dichte einzubüßen. Und entspannt euch. Spliss passiert. So ist das einfach bei fast allen langen Haaren. Kein Grund panisch zu behaupten (und in die Tat umzusetzen!), dass man nur einen Longbob tragen könne, weil sonst alles kaputt brechen würde. Wenn dem so ist, ist nicht Spliss euer Problem, sondern generell falsch behandeltes Haar, was dann zu spliss geführt hat.
Summary: Treat your hair lovingly and caring. Avoid friction and other stress, care in a way that prevents dryness and cut off split ends with the search and destroy method to safe your length and thickness. And just realx a bit about that topic. Split ends happen. It is normal for most long manes. It is no reason to proclame (and go for!) that a longbob is the longest length you can wear, because everything longer breaks and splits away. If this is the case, than you have other problems to fix with your hair, as the split ends than are only symptoms of wrong treatment.

Bisl trocken, gell? Ich mag das Bild dennoch. Hat nicht wirklich was mit Spliss zu tun. Aber ich fand, es brauchte hier noch was für’s Auge, und da ich gerade nicht wirklich *hust* fotogen bin, habe ich dieses Bild von neulich genommen. Ihr verzeiht es mir, ich weiß das, weil ihr nett seid.
Little bit dry, no? Well, I still like the picture. It does not have something to do with split ends really. But I thought, that this article needed another pic and as I am not realy modellike looking *cough* right now, I took this older image from some weeks ago. You will bare with me, I know, because you are nice.

You might also like: 
haarschonende Schlaffrisur / hairprotective bedtime hairstyle
Video from haartraumfrisuren about split ends

15. März 2016

Flechtwerk – hair fails

EDIT:  Finally online!

Mit Flechtwerk ist es so wie mit Weihnachten: kommt immer ganz überraschend. Und ich tue gut daran nicht erst am Tag vor Heiligabend Geschenke und Essen zu organisieren.
Bei Flechtwerk habe ich mich diesen Monat leider darauf verlassen, am Wochenende meinen Artikel schreiben zu können. Tja. Und dann kam die Grippe.
Fail.
Passt zumindest ein bisschen.
With Flechtwerk it is the same a with Christmas: every time again it is surprise, you don’t know when it is going to happen… And I do good not going shopping the day before Christmas Eve.
Well, for Flechtwerk this month I relied on writing and editing my article last weekend. But than came the flue. Fail. At least there is a certain match…

Die Artikel der anderen Mädels findet ihr hier:
The articles of the other girls can be found here:
haartraumfrisuren
echtandrea
wuscheline
nixenhaar
waldelfentraum
growbeyondyourlimits

Nächsten Monat wird es wieder saisonal: Frühlingserwachen ist unser Thema.
Next month we have a seasonal topic again: springtime.  

EDIT 17.3. 
Und hier ist mein Beitrag. Nicht die Quali, die ich liefern wollte, aber immerhin, hey, hier ist etwas! Mit zwei Tagen Verspätung. Nächsten Monat bitte wieder ohne Grippe.
And finally my contribution. Quality is not, as I wanted it to be, but hey, finally it is online! With over two days delay. Next month without flue please.


Kommt euch da was bekannt vor? Jap, das Leave-in-Thema hatte ich schon mal. Und das andere, was ihr kennen könnt ist der Stil von Nadja Hermann von erzählmirnix. Immer wieder großartig. Besten Dank für die Inspiration!
Do you feel like alreadyhave already seen some of me sketches? Well yes, the leave-in topic is not new. And the other is inspired by the style of Nadja Hermann from erzählmirnix (german only). Thanks for the inspiration!

Merken

11. November 2015

10% Rabatt bei Mix My Shampoo

Es ist endlich soweitt! Pünktlich zu meiner fast leeren Shampooflasche ist der Onlineshop von Mix My Shampoo nun endlich da. So richtig. Keine Vorbestellungen mehr, nein, Lisa und Markus haben ihr Projekt nun ganz auf den Weg gebracht.
And here it is! The real launch of the webshop of Mix My Shampoo! Just in time as my shampoo bottle is almost empty. 

Ich freue mich besonders, habe ich die beiden doch nicht nur bei ihrer Crowdfundingkamapgne bei startnext unterstützt, sondern durfte ich das Shampoo und Shop ja auch schon vorab testen und mich mit konstruktiver Kritik in den Entstehungsprozess dieses neuen Konzepts einbringen.
I am super happy about that as I not only supported Lisa and Markus with their crowdfunding campagne on startnext but was one of their testpersons for the shampoo and mailed with them about improving the shop and the concept.

Das Beste für euch:
Dadurch gibt es für euch jetzt einen 10% Rabattcode,gültig bis zum 6.12.2015, also bis Nikolausi. Einmal pro Leser, ab einem Bestellwert von 30€.
The best is here for you: being involved like this I can give you a 10% discount code until December 6th. It can be used once per user and for orders from 30€ and more.


Alle, die noch mal genauer wissen wollen, was Mix My Shampoo ist und weshalb ich mich so freue, dass der Shop nun wirklich lebt, können noch mal hier nachlesen. Stichworte individuell, bio, support your local hero, tierversuchsfrei und überhaupt.
All of you who want to know more about Mix My Shampoo and why I am so happy about the launch, can read my first review about the shop here. Keywords: individual, organic, support your local hero, cruelty-free and so on.

Lisa und Markus, ich wünsche euch ganz viel Erfolg! Ihr habt es verdient und meine Kopfhaut auch!
Lisa and Markus, I whish you all the best success! You deserve it – and my scalp deserves it as well. 🙂

8. September 2015

Meine Haaröle / My Hairoils

Öle sind für Kopfhaut und Längen in vielerlei Hinsicht die Pflege überhaupt.
Warum? Öle und Ölmischungen sind natürlich, frei von Trägersubstanzen, Konservierungs- oder Duftstoffen, sie bringen also die Pflege in konzentrierter, unverfälschter Form in Haut und Haar.
Oils are the care of choice for hair and skin: they are pure, they bring you all the best without additives like carrier substances, preservatives or perfumes. 
 

Meine Ölparade. Von Küchenbedarf, über Apothekeneinkauf bis zu Edelkosmetik. Von sehr günstig bis ziemlich teuer. Von Allrounder bis zu Spezialisten.
My oilparade: From kitchenequipment over pharmacy’s shoppings to luxury cosmetics. From very cheap to high price. From allrounder to special agent.

Und hier sind sie, die Öle, die  für mich nach über 5 Jahren Langhaarzucht Sinn machen:
Olivenöl, Kokosöl, Monoi Tiare Vanille Kokosöl (abgefällt), Arganöl (abgefüllt), Bringaraj (abgefüllt), khadi vitalisierendes Haaröl, Floket, Rhizinusöl, Lavendelöl und Rosmarinöl.
Genrell gilt immer: gründlich wieder auswaschen. In den Längen mit Conditiooner, gern auch zweimal hintereinander, auf dem Kopf mit Shampoo, auch hier im Zweifel lieber einmal mehr, aber wie immer sanft.
Here they are, the oils which make sense for me after over 5 years of growing my hair: oliveoil, coconutoil,  Monoi Tiare Vanilla Coconutoil (in a small honey jar), arganoil, bringaraj, khadi vitalizing hair oil, Floket, castoroil, lavenderoil and rosemaryoil.
In genereal: always wash your hair throughly after an oiltreatment. Use conditioner for the length, maybe twice, and shampoo for your scalp, also maybe twice, as needed. But still wash gently of course.

Die Einsteigerausstattung: leicht zu beziehen, günmstig und vielseitig.
The starter kit: easy to find, cheap and real allrounders.

Olivenöl
Eins eher schweres Öl für wirklich tiefe, nährende Kuren. In meiner Blonde-Strähnchen-Zeit (lang ist es her) hat mir dieses Öl gute Dienste für mein strapaziertes Haar geleistet. Für mein feines Naturhaar jetzt ist es allein angewendet zu schwer. In einer Joghurtkur funktioniert es aber gut.
Nehmt einfach das Öl, welches ihr ohnehin schon in der Küche habt. Ihr braucht hier keine spezielle Marke.
Oliveoil is a thick oil for deep conditioning of stressed or rather coarse hair. It worked very well for me when I had – long time ago – bleached blonde strands. For my fine natural hairnow this oil as single ingredient is too much, but added to a yoghurt treatment it still works very well. Just take the oil you already have in the kitchen. You don’t need sa special brand.

Kokosöl, nativ
Kokosöl ist mein Allrounder und es ist definitiv das perfekte Einsteigerhaaröl. Es hat den Vorteil bei Raumtemperatur fest zu sein und bei Hautkontakt zu schmelzen, wodruch es leicht und sauber zu dosieren ist. Es riecht angenehm und ist ein mittleres bis leichtes Öl, sodass ich es bei jeder Haarstruktur empfehlen kann. Nicht nur meine Haare bekommen Kokosöl: Ich koche und backe damit, ich nutze es als Bodylotion nach dem Duschen und ich schminke mich damit ab. Ein echtes Multitalent einfach und müsste ich nur ein Öl auswählen, es wäre dieses. Natives Kokosöl kaufe ich in Bioqualität im Reformhaus oder Biosupermarkt.
Native coconutoil is an allrounder and definitely the best hairoil for beginners as it works for almost any hair structure. Its advantage is that it is solid by room temperature but melts on your skin, so it is easily applicable. Is is a medium thick oil: not too light, not too heavy. I not only use it for my hair but also of course for cooking and baking, for my skincare and to demakeup. If I had to choose only one oil for my care, this would be my choice. I buy it at the health store in organic quality.

Monoi Tiare Tiki Vanille Kokosöl
Hier im Honiggläschen abgefüllt, da, wie erwähnt, Kokosöl bei Raumtemperatur fest ist und ich es so besser entnehmen kann. Neben Kokosöl enthält dieses Öl Vanille und Tocopherol (Vitamin E). Ich pflege damit gern sensible zu Irritationen neigende Hautpartien, die sich damit wunderbar beruhgien lassen. Für die Haare gilt dasselbe wie für Kokosöl pur: zieht gut weg, nicht zu schwer, aber auch gut pflegend. Etwas teurer, aber Geruch und Ergebnis rechtfertigen den Preis für mich. Wenn ihr Glück habt, bekommt ihr es im Reformhaus, ansonsten online beim großen A. 😉
Monoi Tiare Tiki Vanilla Coconutoil. I put it in a small honey jar as it is much easier to work with coconutoil from dishes, because of their solid consistency. Besides coconutoil this oil contains vanilla and tocopherol (vitamin E). I like to care for sensitive skin areas with it: face, neck, décolleté and back. For my hair counts the same as for normal coconutoil. It is soaked up quickly, not to thick, not too light. It is rather expensieve but scent and results are too good. If you are lucky you can buy it in your health store, otherwise head over online to the big A. 😉

Arganöl und Bringaraj. Die Flakons habe ich mal bei IKEA gekauft.
Arganoil and bringraj. I bought the flacons at IKEA some time ago.

Arganöl
Schon fast ein kleiner Promi unter den Haarölen und wie ich finde zu Recht. Dieses Öl ist sehr leicht und zieht gut ein selbst wenn es mal ein paar Tröpfchen zu viel gewesen sein sollten. Für mich also das Öl der Wahl, wenn es um Leave-in-Öle für feines Haar geht (ansonsten bevorzuge ich für Leave-ins eher Cremes).
Arganöl bekommt ihr im Reformhaus bei den Speiseölen. Die Flaschen sind leider für kosmetische Anwendungen ziemlich groß und dabei dann teuer, im, Verhältnis aber günstiger, als wenn irh speziell nach kosmetischen Arganölen sucht. Tut euch am besten mit ein paar Freundinnen zusammen und teilt euch eine Flasche.
Arganoil is somehow a little VIP among hairoils. And for a good reason, if you ask me. This oil is very light and gets soaked up quickly even if you apply a bit too much. For me it is the perfect oil for oil leave-ins for fine hair (normally I prefer cremes). You can buy arganoil at the health store (find it besides toher food oils). Unfortunately the bottles are rather tall and expensieve (but still cheaper compared to smaller amounts of cosmetic labled arganoil), so maybe you can share it with one or two friends.

Bringaraj
Das Öl aus Eclipta Alba, im Englischen bekannt als False Daisy, ohne deutsche Entsprechung. Ein ayurvedisches Haaröl, das Bestandteil fast aller indischer Haarölmischungen ist und dem eine hohe Wirkungen gegen Haarausfall zugeschrieben wird, vergleichbar mit Minoxidil (Wirkstoff in Regaine). Ich pflege meine Kopdhaut schon über ein Jahr ein bis 3x die Woche mit diesem Öl. Meine Kopfhaut mag das sehr gern und ist schön entspannt dadurch. Je frischer das Öl ist, desto strenger riecht es. Gewöhnungsbedürftig vor allem für Haarölanfänger.
Leider sehr schwer zu beziehen in Reinform, meist als Mischung erhältlich mit z.B. Klettenwurzelöl oder Rhizinusöl. Meine eigene Bezugsquelle für das reine Öl ist leider versiegt.
Bringaraj, also known as Eclipta alba or false daisy is an ayurvedic hairoil especially for scalp treatments against hairloss. Supposedly it works similar to minoxidil the active ingredient in ragaine. I take care of my scalp once to thrice a week with this oil for over a year now. My scalp loves it and is all relaxed afterwards. The fresher the oil, the stronger the smell, so be warned. 😉 Unfortunately this oil is difficult to find and also my source dryed up.

Meine Spezialisten.
My special agents.

khadi vitalisierendes Haaröl
Dieses Kopfhautöl ist eine Mischung aus diversen Ölen, unter anderem auch Bringaraj, was am stärksten durchriecht. Ein schön flüssiges, leicht zu verteilendes Öl, das sich auch gut wieder auswäscht. Wenn ihr Glück habt, bekommt ihr es im Reformhaus oder Biosupermarkt, ansonsten online direkt bei khadi.
Khadi vitalizing hairoil is a scalp oil mixture. Among others there is also bringaraj in it which you can easily identify by the smell. It is a nice liquid oil, easy to spread and easy to wash out again. If you are lucky you can find it at your health store, otherwise online.

Floket
Floket ist albanisch und bedeutet „Haar“. Es ist ebenfalls eine spezielle Mischung verschiedener Öle zur Kopfhautpflege und hier explizit gegen Haarausfall, das südosteuropäische Pendant quasi zur ayurvedischen Kopfhautölpflege. Sehr schön aufzutragen durch die Pipette, in hochwertiger Optik, die sich von den üblichen Apotheken- und Hexenküchenutensilien abhebt. Es wird recht viel Öl auf einmal verwendet, dafür nicht täglich. Danach wird einmassiert. Ausgewaschen wird 30min nach der Anwendung. Unbedingt den Instruktionen folgen und zweimal shampoonieren, das Öl ist sehr zäh und klebrig!
Ergebnis für mich sind gut gepflegte, seidige Haare und eine sehr entspannte, zufriedene Kopfhaut.
Es ist vergleichsweise teuer, allerdings erhaltet ihr hier eine fertige Mischung ätherischer Öle, die einzeln für sich genommen auch nicht günstig sind. Ihr müsst dann nicht mehr selbst anmischen und habt weniger Produkte im Schrank und könnt euch auf die Rezeptur von Floket verlassen. Für mich, die ich keine besondere Freude am Selberrühren habe, ist sowas schön entspannt. Das Öl ist wirklich hochkonzentriert, was ihr daran merkt, dass es sehr stark riecht, es warm auf der Kopfhaut wird (angeregte Durchblutung) und man es dann auch wirklich nur die angegebenen 30 Minuten einwirken lassen sollte. Es ist eine reine (ätherische) Ölmischung ohne Trägersubstanzen oder Streckmittel. Und über tierversuchsfreie Kosmetik freue ich mich ja ohnehin.
Ihr bekommt das Öl direkt über den Onlineshop von Floket. Dort könnt ihr auch euch noch ein bisschen mehr einlesen, welche Pflanzenextrakt, für welche Wirkung sorgen sollen. Leider schwächelt die Seite sprachlich etwas. Getestet wurde Floket von Dermatest.
„Floket“ is Albanian for „hair“. This oil too is a mixture of various (essential) oils for scalp care, specifically designed to work against hairloss. Easily applicable with the pipette and looking all worthy and fine especially in comparison to most hairoils which look like drugstore or whichcraft ingredients. You are supposed to use pretty much oil at one time, but you don’t have to use it daily. Massage it into your scalp, wait for 30 minutes and then wash out thoroughly and please shampoo twice as the oil is very thick and sticky. The results for me is a calm happy scalp and shiny hair. Floket is rather expensieve, but keep in mind that you get concentrated essential oils which bought single are not cheap also. Here you can rely on Floket’s recipe and don’t have to mix on your own. Which is a big advantage for a lazy girl like me. You can buy Floket directly via their online shop.There you can find more detailed instructions and explanation how the various ingeredients are supposed to work. Unfortunately the site is German only. The dermatest institute tested this oil mixture.

Rhizinusöl
Gestatten? Meine Wimpernpflege. Ich hatte vor Monaten bei Lilith Moon gesehen, wie sie ihre Wimpern mit Rhizinusöl gekräftigt hat und habe das dann auch ausprobiert. Ihren Erfolg kann ich nicht vorweisen, denke aber, dass das daran liegt, dass ich ja bereits vorher schon mit Ölen gepflegt und abgeschminkt habe und ich zudem nicht so exzessiv schminke. Weshalb ich beim Rhizinusöl geblieben bin: ich trage es mit dem Q-Tip direkt am Wimperkranz auf und reibe und drehe dabei ein bisschen. Egal wie gründlich ich vorher schon abgeschminkt habe, mit dem Rhizinusöl kommt immer noch etwas Mascara und Lidschattenrückstand aus meinem Wimpernkranz. Ich habe wieder in der Apotheke vor Ort gekauft.
Castoroil. My I intrsoduce to you my lash care. Some months ago I saw Lilith Moon’s stunning results using castoroil for her lashes and so I gave it a try for myself. Unfortunately I can’t show off results like hers, but I guess that has also somethjing to do with the fact that I already take care of my skin with oils for years, I demakeup with coconutoil and don’t paint my face 😉 as much as Lilith does. Nevertheless I really appreciate castorcoil as it cleans away tha last remnants of my eymakeup even after I did my coconut cemakeup. I applicate the oil with a Q-tip. Again I bought my oil at the pharmacy nearby.

Lavendelöl
Ein ätherisches Öl, somit bitte sparsam verwenden, sonst kann es die Haut reizen. Ich verwende es, wenn ich partielle Hautprobleme auf der Kopfhaut habe, dann trage ich dort gezielt ein Tröpfchen auf. Lavendelöl hat den Vorteil recht leicht zu sein und ich kann es an unauffälligen Stellen auch tagsüber einwirken lassen, da es geruchlich angenehm ist. Mein Öl habe ich in der Apotheke bestellt.
Lavenderoil. An essential oil so use it only dropwise. I use it to take care of tiny, spotted breakouts. As it smells nice and is a light oil, I can even applicate it on hidden spots over the day. I bought my oil at the pharamacy.

Rosmarinöl
Ebenfalls ein ätherisches Öl aus der Apotheke, also auch hier bitte sehr sparsam dosieren. Ich nutze es für die selben Zwecle wie das Lavendelöl, allerdings ist es noch eine Spur wirksamer bei mir. Beide Öle sind fungizid und antibakteriell. Da Rosmarinöl einen starken, scharfen Eigengeruch hat, verwende ich es aber nur zu Hause. Die Wirksamkeit gegen kleine Ekzemstellen ist für mich unschlagbar. Nach 3-8 Tagen ist alles wieder abgeheilt.
Rosmaryoil is also an essential oil from the pharmacy, so here as well: please use only in small amounts. I use it for the same purpose as lavenderoil, but rosemary has a higher potential for me: after 3 to 8 days all skin eruptions healed. Because of its strong smell I only applicate it at home.

Ein paar Worte zu Haarölen gegen Haarausfall
Die Wirksamkeit der Öle, sei es nun das khadi Öl, Bringaraj oder Floket kann ich nur begrenzt beurteilen, so als Ein-Frau-Studie. Fest steht aber für mich, dass diese Öle in jedem Fall  helfen die Kopfhaut zu pflegen, zu nähren und somit von außen so gut wie möglich zu behandeln, auch wenn die Haarausfallursache aus dem Körperinneren (Mangel, Hormonungleichgewicht etc.) kommen sollte. Sanfte Massagen und Durchblutungsanregung ist gerenell etwas, was Haut mag, und natürlich gilt das auch für die Kopfhaut.
Floket hat bei mir keine Veränderung im täglichen Haarverlust herbei geführt, allerdings war ich bei Teststart auch schon haarausfallfrei, also in einem Bereich normalen täglichen Haarverlusts. Meine Haare sind weiter kräftig nachgewachsen, weder besser noch schlechter, aber defintiv gepflegt und entspannt.
Ein interessanterer Test wäre sicherlich mit jemandem gewesen, der noch in der akuten Haarauafallphase steckte, zumal ich ja auch schon seit Jahren mit Ölen pflege, noch dazu mit welchen, die ebenfalls auf Haarausfallprävention abzielen. Haarausfallbetroffene leiden in der Regel emotional sehr und es ist eine große Hilfe, wenn sie das Gefühl haben etwas tun zu können, zumal in der Wartezeit von mehreren Wochen, die leider vergehen müssen, bis der Haarausfall sich bessert, selbst wenn die Ursache schon behoben ist. Dann mit Ölen zu arbeiten, ist ein sehr sinnvoller Ansatz, denn die Pflege tut Haut und Haar auf jeden Fall gut. Besonders Betroffene mit Haarbruch können sehr profitieren, da sie sowohl die Kopfhaut gegen den Haarausfall behandeln als auch das schon gewachsene Haar pflegen, sodass es nicht so leicht bricht.
Some words about oils against hairloss. Of course I cannot judge the general effectiveness of oils as bringaraj, khadi or Floket by being just a one-woman-study. But what is obvious for me is that oiling your scalp is definitely not the worst you can do when you shed. Like this you take good care of your scalp and help it from the outside as much as possible even though the underlying cause of the hairloss might be an inner problem like deficiancies or hormonal imbalances. Gentle massages and stimulating blood circulation is something skin always likes – and your scalp is skin too, so give it a try. When I worked with Floket I had no change in my daily shedding rate but I had been already back to normal for months. My hair kept regrowing strong and healthyly. Not better, not worse than before the treatment. It would have been a much more interesting test to apply the oil on a still shedding scalp and in addition to that on a scalp which did not use hairoils for over a year, like I did), especially as I used oils which too were meant to beat or prevent hairloss. Women with hairloss mostly suffer a lot emotionally so having something at hand with which they can work against their enemy is a big help in their situation. Especially as you have to wait for severeal weeks or months until the hairloss stops, due to the hairgrowth cycles. Working with oils then makes good sense if you ask me, because anyways you take care of your scalp and hair whether it helps against the hairloss or not, the care is something good for you. When you might also be suffering from brakeage you can prevent further hairloss through broken hair by oiling them.

In jedem Falle: seid gut zu euch, pflegt euer Haar so liebevoll und natürlich wie möglich, reizt es nicht noch mehr. Und keine Panik. 🙂
In any case: be good to yourself, take good loving care of your skin and hair and don’t stress your head on top. And don’t panic. 🙂

Dieser Post entstand in freundlicher und ehrlicher Zusammenarbeit mit Floket. Wie ihr aber denke ich seht, hat das nichts an meiner Objektivität geändert. Gerade im Haarausfallbereich ist mir sehr daran gelegen keine leeren Versprechungen zu machen und ich denke, das habe ich auch nicht, sondern nur Möglichkeiten aufgezeigt..
This posts was made in friendly and honest collaboration with Floket. But as you can tell now, that did not change my objectivity. Especially when it comes to hairloss I am the last person to give you false promisses. And I tthink I did not do that, I just showed you some possibilities which make sense in my eyes. 

You might also like:
Kopfhaut-Joghurt-Öl-Kur (yoghurt-oil-scalp-.treatment)
Leave-ins
Hairoilresults from Lilith Moon
My haircare routine – Haircare for thin/fine hair
Kopfhautbürsten mit der Wildschweinborstenbürste (boar bristle brush scalp massages)
Kopfhaut lüften
Hairloss Help & FAQ

Merken

30. August 2015

My haircare routine – Haircare for thin/fine hair

Nessa von haartraumfrisuren, unsere liebe blonde Freundin Sabrina mit ihrem Einhornhaar und ich haben für euch etwas vorbereitet:
Die Pflege von feinem eher dünnem Haar, das lang werden oder bleiben soll. Voilà!
Nessa from haartraumfrisuren.de, our darling blonde friend Sabrina with the unicorn hair and I have prepared something for you: Haircare for thin and fine hair which is supposed to grow or stay long. Here you are!

Ein bisschen die Frage der Fragen, denn – machen wir uns nichts vor – zarteres Haar lässt sich wesentlich schwerer lang züchten als dickeres. Es geht hier nun also um die Pflege Haar, das sowohl einzeln betrachtet zart ist, als auch bei dem das Volumen eine eher geringen Zopfumfang zeigt. Eine sehr gängie Kombination und quasi das gegenstück zu dickem Einzelhaar und großem Zopfumfang, was für Langhaarwünsche allein durch die höhere Wiederstandskraft optimale Vorasussetzungen sind.
Somehow this is the question of questions because – let’s face it – fragile hairstructures are  that much more difficult to grow long. So here we talk about haircare for hair both thin regarding the unique hairs and thin talking about volumen which means a rather small pinytailcircumference. This ios a very sommon combination and somehow thow counterpart of thick single strands and a thick ponytail which is best for the dream of very long hair as such hair has a higher resistance against damage. 
Wenn ihr Schwierigkeiten mit der Haartypisierung habt, schaut mal hier rein, hier erkläre ich euch, wie sich die unterschiedlichen Haarstrukturen von dünn, nach dick, von fein nach „grob“ von glatt zu kraus unterscheiden.
If you have difficulties with finding out your own hairtype check out my blogpost abaout the various categories from thin to thick, fine to coarse and straight to curly and even kinky.

Die allgemeinen Tipps für zartes Haar findet ihr also in Nessas Video, zusammen natßürlich auch mit ein paar persönlichen Tipps. Meine eigene Haarpflegeroutine habe ich euch hier noch mal im Detail zusammengefasst. So you find the generel advice for thin and fine haircare in Nessa’s video and of course we added some personal tips. My own haircare routine can found below in detail.

My haircare routine

Haarwäsche / Washing
Scalpwash jeden bis jeden zweiten Tag, Komplettwäsche ca. 1x die Woche oder nach Bedarf, was meistens aufs selbe rauskommt. Da ich viel Sport treibe und meine Haare rasch nachfetten, kann ich meinen Waschrhythmus nicht weiter ausdehnen. Dünnes Haar wirkt schneller platt als dickes und braucht daher öfter eine Auffrischung, um duftig zu fallen.
I do Scalpwash every to every other day and wash my hair completly once per week or simply when needed – which is most times the same. As I exercise a lot and my scalp tends do be rather oily I can not prolong my washing habits. Thin hair looks falt quicklier than thick hair does, so you might have to wash more often to kepp up a fluffy, clean look.
Scalpwash:
Lockeren Engländer flechten, Haare mit Krebsklammer auf dem Rücken am Shirt festklammern (oder unterm BH festklemmen) und über Kopf über der Wanne nur den Kopf mit lauwarmen, am Ende kaltem Wasser waschen. Nur Shampoo, kein Conditioner. Dadurch werden die Länge geschont, trotz häufigerem Waschen.
Scalpwash means braiding my hair to a loose English braid, claw clipping it on the back of my shirt (or fixing it under the brastrap) and washing my hair overhead over the bathtub, only the head, not the lengths. Warm, at the end cold water, only shampoo, no conditioner. Like this you avoid extra stress for the length by still washing rather often.
Komplettwäsche:
In der Regel unter der Dusche, dann liegen die Haare richtig und verknoten nicht so stark wie über Kopf. Temperatur angenehm zum Duschen, nicht brühheiß. Kalter Abschlussguss. Conditioner, dann Shampoo, dann evtl. noch mal Shampoo (wenn ich eine dicke Ölkur vorher drin hatte), dann noch mal Conditioner. Komplettwäschen werden nötig, wenn die Haare entweder so trocken sind, dass ich vorher gekurt habe, oder sie durch Leave-ins so überpflegt sind, dass die Längen wieder gereinigt werden müssen, um nicht mehr strähnig zu fallen.
Complete wash normally takes place under the shower. Like this my hair lies down in the right direction and does not get tangled so much. Temperature comfortable for showering but not hot. At the end I rinse cold. Conditioner, than shampoo, than eventually again shampoo when I have a deep oiltreatment to wash out and then again conditioner. Complete washs becoam neccessary for me when my hair is so dry, that it needs a deep treatment (which has to be washed ot afterwards) ot they are a bit noodly, because the leave-ins of the last days added up to miuch and need to be cleaned away for a fresh look. 



Shampoo:
Dessert Essence Kokos. Mit Abstand mein Liebling. Mix MY Shampoo war auch toll da so schön individuell. Bei sehr gestresster Kopfhaut hat sich das DadoSens Extroderm Shampoo für mich bewährt. Immer nur auf den Kopf, nie in die Längen.
Shampoo: Dessert Essencese Coconut is my favourite by far. Mix MY Shampoo is also wonderful especially as it is so individual.When my scalp is really stressed I work well with DadoSens Extroderm. Always only for the head, never for the lengths.
Trockenshampoo: 
Meine Rettung für Tag zwei. Habe kaum Erfahrungswerte, was Marken angeht. Derzeit nehme ich das von Balea, weil es nach Vanille riecht und funktionert. Nehme ich aber nicht oft, es wäscht sich mit Scalp-Wash schlecht aus und die Haare bleiben dann etwas stumpf. Mehr Stylingpörodukt als Reinigung.
Dryshampoo. My saviour for day-two-hair. And don’t have that much experiences with different brands. By now I use Balea as it smells a bit like vanilla and it works for me.I don’t use this very often, as it is difficult to wash out by scalp wash and leaves my hair a bit dry. More styling product than something to clean.



Spülung:
Alterra Granatapfel, The Body Shop Banane, alverde Aprikose. In der Reihenfolge. Immer nur ohrabwärts in die Längen, niemals auf den Ansatz, der wird sonst platt.
Conditioner: Alterra pomgranate, The Body Shop Banana, averde apricot. In that range.Always only from the eras downwards, never on the scalp., as the hair will look flat when you do this. 



Leave-in:
Mein Hassthema bis vor Kurzem, da meine Haar super schnell überpflegt und strähnig werden. Ich habe nach meinen Klagen aber so viele Tipps bekommen, dass ich mittlerweile folgende Produtke habe, die für mich funktionieren: Selbst angerührtes Protein-Sprühleave-in (Rezepte hier und hier,  Bee Mine Moisture Treatment, die viel besungene und ebenso verlachte Brustwarzesalbe und die Ringelblumensalbe von Kneipp. Wenn ich flechte, kommt Arganöl in den Zopf. Dann steht aber auch bald die nächste Komplettwäsche an. Notfalllösung, die eigentlich immer geht: bisschen (!) Handcreme, fast egal welche.Leave-in nach Bedarf, wenn die Haare sich knrischig-trocken anfühlen, z.B. nach einem Tag offen tragen oder einem Tag mit Flechtzopf.
Leave-in: That was my hate topic for so long as my hair super quickly turns falt and greasy looking. Meanwhile I can work quite well with  he creamy Bee Mine Mpoisture Treatment or with Allans protein spray. When I braid, I like to use a bit of argan oil, but that usually is close before I wash completely next time and nothing for my hair down. My SOS treatment is any sort of handcreme. Better than nothing sometimes. I use leave-ins as they are needed, when my hair feels dry and coarse e.g. after a day of wearing my hair down or fo wearing a braid. 

Das einfachste Form der Kur: Öl in den Flechtzopf und damit schlafen oder zum Sport. Gewaschen wird danach sowieso. Ich dutte dann, damit die hare nicht auf der Kleidung reiben. Aber der Zopf zeigt gut das Volumen meines Haares an. Hier ist er also geölt und sehr eng geflochten.
The easiest way of deep treatment: oiling your braid before you go to sleep or before you workout. I perfer buns for workout to prevent friction an my clothes, but I wanted to show you my braid to illustrate my volume. Oiled and tightly braided.

Pre-Wash Kuren für die Längen:
Öl. Was ich grad da hab. Am liebsten Argan oder eine Conditioner-Öl-Mischung. Oder eine Joghurtkur (sowohl für Längen als auch Kopfhsut). Meist aber nur schnell Öl in der Nacht vor der Wäsche, das hat lange Einwirkzeit und ist unkompliziert.
Pre-wash treatment for the lengths: Oil. What ever is available. I prefer argan or a contioner-oil-trreatment or a yogurt-treatment. Most times it is just oil the night before I wash so that my hair has time to really soak it up and like this it is super uncomplicated. Or I do a yoghurt-oil-treatment for both lengths and scalp.
Pre-Wash-Kuren für die Kopfhaut:
Khadi vitalisierendes Haaröl, Bringaraj, gern in Kombination. Abends einmassieren, morgens auswaschen. Bei viel Öl muss ich zweimal shampoonieren. Alle 5-10 Tage, nach Bedarf.
Pre-wash treatment fpr my scalp: Khadi’s vitalizing hairoil, bringaraj or both in combination. I massage it the evening before I wash in my scalp and wash the following morning. When I use more opil I shampoo twice.Every 5 to 10 days, as needed.

Trocknung
Generell so wenig wie möglich Manipulation beim Trocknen. Nicht nur, weil nasse Haare so empfindlich sind, sondern auch weil meine Wellen sonst sehr komisch bauschig, frizzig werden beim Trocknen. Am besten nicht bürsten, nicht föhnen, nur warten.
Drying: In general I manipulate my hair as little as possible. Not only because wet hair is so fragile but also because my wavy hairstructure turns out bushy and frizzy, if I comb when still damp. It’s always best not to brsuh, not to blow dry and simply to wait.  

Headbangen, um die Haare nach der Wäsche zu entwirren, reicht völlig. Ihr müsst nicht bürsten doer kämmen.
Headbanging after washing your hair is enough for detangleing. You don#t need to brush or comb you wet hair.

Trocknungsmethode:
5-10min Handtuch, dann Headbangen, dann lufttrocknen lassen. In Eile wenn es draußen kalt ist auf Kaltluftstufe anföhnen, bis sie nur noch restfeucht sind. Dann mit einem klitzekleinen bisschen Leave-in dutten (Phabun ist mein Dutt der Wahl), um die eben erwähnte Frizz-Explosion abzuwenden. Erst ausbürsten, wenn die Haare trocken sind.
Drying method: 5-10min in the towel, then headbanging, then airdrying. If I am really in a hurry when it is cold outside I blowdry on the lowest, coolest level until my hair is only still a bit damp, than I bun it (I prefer the pha-bun)  with a tiny bit  (!) of leave in to prevent the before mentioned fizz explosion. Only brushing when all hair has really dryed.

aus dem Handtuch / geheadbangt / 70min später trocken / gebürstet
right from the towel / after headbanging / 70min later, dryed / brushed

Trocknungsdauer:
Bei mir sehr schnell. Zwischen 60 und 90 Minuten je nach dem, wie viel ich zwsichendurch noch aufschüttel und wie warm es generell ist.
Drying time: Rather quickly in my case. Between 60 and 90 minutes depending on warmth and how much I headbang every now and then. 

Bürsten und Frisieren:
Tangle Teezer, Frisierkamm (extem selten), Hände, Wildschweinborstenbürste voooorsichtig! Und das meine ich ernst. Niemals reißen, niemals rupfen. Vorsichtig hocharbeiten. „Liebevoll“ ist das Stichwort.
Detangling and styling: tangle teezer, styling comb, hands, boar bristle brush and always caaaarefull! And I am serious about this point. Never pull, never be rough. Be carefull, gentle and loving.

Stylingprodukte:
Volumenpuder:
Um meinen Scheitel kürzer zu machen bei Zöpfen und Dutts. Ich habe einen Wirbel, sodass mein Scheitel sonst immer bis sehr weit auf den Hinterkopf reicht, das gefällt mir nicht so, mit Puder kann ich die Haare anders hinkämmen. Ich verwende derzeit das von Balea und bin zufrieden. Bitte nur sparsam einsetzen! Das Zeug trocknet stark aus.
Volumepowder to make my part shorter. I naturally have a long part to the back of my head, which I don’t like so much for many braided or bunned hairstyles. With the powder I can comb my hair in the direction I want and it stays there. Please only use the power right at the roots and use as littel as possible. It dries your hair!
Trockenshampoo:
Um etwas Volumen an Tag zwei einzubringen. Balea, wie schon erwähnt. Selten.
Dryshampoo to bring back some volume to my day-two-hair. Balea as mentioned above. Occassionally.
Haarspray:
Wenn ich auf Feierlichkeiten bin und eine Frisur trage, die sonst zerfleddern würde. Etwa 2x im Jahr tue ich mir das an. Ich bin vollkommen emotionslos bei der Marke des Sprays, sie sind einfach  alle schlecht für die Haare.
Hairspray: When I am on a bigger event wearing a hairstyle which would get messy very quickly otherwise. Around twice a year I do that. I am absolutely emotionless when it comes tot the brands. They are all bad for your hair.

Nachtfrisur: 
Tiefer Pferdeschwanz mit Seidenschlauch. Mein heilgier Gral der Splissprävention.
Nighthairstyle:  Low ponytail with silk protector. My holy grail of preventing split ends. 
 
Sonst so:
Öfter mal bewusst offen tragen, um Luft an die Kopfhaut zu lassen, Wildschweinborstenbürstenmassagen direkt vor der Wäsche.
Anything else? I wear my hair down deliberately to let my scalp breathe and use the boar bristle brush right before I wash to massage my scalp.

Tja und wenn ich meine Haare so behandle, dann habe ich als Resultat eine friedliche Kopfhaut, die trotzdem eher schnell als langsam fettet. Ich habe glänzendes, weiches Haar, dass trotzdem gern frizzt (aber das hat mehr mit den millionen Neuwuchsstufen zu tun…) Das Haar also, das ihr hier immer so seht. Mit starkem Weathering, mal welliger, mal glatter, mal seidiger, mal trockener.
Well, and if I treat my hair like that, than the result is a peaceful scalp which nevertheless becomes oily quickly. My hair is shiny, soft, but still easily frizzy (but that has a lot to do with my regrowth not with wrong haircare). Hair you see here all the time. With strong weathering, sometimes wavier, sometimes, straighter, sometimes silky, sometimes frizzy.

Habt Freude an eurem Haar! Egal ob dünn oder dick!
Enjoy your hair! No matter if it is thin or thick!

Den größten Einfluss auf das Aussehen meiner Haare hat tatsächlich mein Gesamtzustand. Bin ich gesund und glücklich, sind es meine Haare auch. Stress mögen sie gar nicht, da werden sie buchstäblich wuschig. Bin ich platt und müde, sind sie es auch. Bin ich glücklich, haben sie Sprungkraft in den Löckchen.
The biggest influence on my hair’s appearanmce definitely has nothing to do with products or how to wash. It is my general constitution. My hair hates stress. When I am stressed it literally becomes fuzzy.  When I am flat tired, my hair looks the same. But if I am happy, my curly ends start to bounce.

In diesem Sinne pflege ich meine Haare vor allem mit Schlaf, Sport, Essen, Trinken und guter Laune. Und das wäre auch meine wichtigste Empfehlung für euch. Da habt ihr nämlich in jedem Fall das meiste von. Egal, was für einen Haartyp ihr habt, einfach nur als Mensch.
So here we are again at the real basics: I take the best care of my hair by sleeping well, eating helathy, drinking a lot and living a happy life. And this is what I want to give to you in the aend of this article: do the same. Because that simply is what you profit the most from. No ,atter what type of hair you have, just as a whole human being.

19. Juni 2015

Support the good ones! – Mix MY Shampoo #2

Erinnert ihr euch noch an meinen Post über Mix MY Shampoo? Die beiden Münchner Lisa und Markus  haben ihr Ziel nun fast ereicht uns einen Online-Shop zur Verfügung zu stellenn, in dem wir unser eigenes Bio-Shampoo zusammenstellen können. Die beiden mischen es für uns an und wir bekommen es nach Haus, einfacher, bequemer und individueller geht es kaum.
Bio, vegan, tierversuchsfrei, natürlich, nachhaltig und hübsch kommen die Shampoos noch dazu daher. Und sie riechen gut. Und passen dann eben wirklich für jede Kopfhaut. Für mein Sensibelchen zum Beispiel!
Do you remeber my article about Mix MY Shampoo? Lisa and Mark Sobotta from Munich work on launching an online shop where you can buy your individual, organic shampoo. They mix the ingrendietns for you and send your personal shampoo to you – maybe the easiest, most comfortable  and most individual way to get a shampoo which fullfills all standards you might aks for. Organic, crueltyfree, vegan, and even nice and beautiful with the smell you desire. And: a perfect match to your scalp. The last aspect matters most for my senistive head. 

Die letzte Hürde ist wie bei vielen Existenzgründern nun eine finanzielle. Um diese zu nehmen, haben die beiden eine Crowdfunding Kamapgne bei Startnext.de initiiert. Eventuell kennt ihr Kickstarter.com als große internationale Crowdfunding Plattform.
Ich bin heute also hier, um euch darauf aufmerksam zu machen, damit die Gruppe der Unterstützer wächst, denn ich glaube ehrlich, dass wir hier (meine langhaarverrückten Leser, die gern bio und nachhaltig und so unterwegs sind) auch die sind, die am Ende am meisten davon profitieren.
The final obstacle is now a financial one. That is why they started a crowdfunding campaigne on startnext.de (you might know kickstarter.com as the international crowdfunding platform, startnext is the German site). And here I am today to push their project a little, to help them grow their crowd. Because I am pretty shure that in the end we here (longhair addicted ladies interested in oranganic prdoucts and whishing to safe the earth a tiny bit by buying the right things…) are the people to profit the most of their new shop.

Das Projekt läuft noch knapp 10 Tage und es wäre so toll, wenn ihr mithelfen würdet, dass die beiden ihr Funding-Ziel erreichen. Ihr könnt sie direkt über startnext unterstützen oder durch Teilen auf Social Media Kanälen, im Freundeskreis, wo auch immer.
The campaigne runs for around ten more days, so head over the startnext and help them reach their funding goal or go and share there project with friends or communities. 

Schlussendlich, um das klarzustellen: ich wurde für diesen Post nicht gesponsort! Eher umgekehrt. Ich unterstütze die Lisa und Markus bei startnext als Supporter als auch hier indem ich teile.
Weil ich mich so freuen würde, endlich ein Shampoo beziehen zu können, das nicht in Jucken und Grieseln endet, aus Übersee kommen muss oder doch irgendwie wieder sehr zweifelhafte Inhaltsstoffe hat.
Ihr kennt das doch: dann findet man endlich etwas und dann muss man es wieder vom Zoll holen…
Finally to state that: this post is not sponsored!It is the other way round: I am the supporter of Lisa and Markus as I do so financially on startnext and here via sharing. Because I would be so happy to finally have a shampoo which does not end up in itching or dandruf, which has to be shipped from overseas or which included nasty ingredients.
I guess you know that already too: finally you found a product which is perfect for you and than you have to wait for weeks and go fetch it at the customs and pay extra…


all pictures are screenshots of www.mixmyshampoo.de

Support your local – I mean – national hero!

15. Juni 2015

Flechtwerk: Haarsünden

Eigentlich sollten wir es doch besser wissen. Aber schon lange eine Leidenschaft für langes Haar, die Züchterei, die Pflege und die Frisuren zu hegen, schützt nicht davor, trotzdem Fehler zu machen.
Actually we should know better. But being passionate about long hair, growing, caring and styling does not safe your from making mistakes. 

Diesen Post zu bebildern war wirklich schwer für mich. Drum gibt es einfach ein paar nette Haarbilder dazu. Ihr wehrt euchv ermutlich nicht. Und im Bild seht ihr auch direkt eine meiner „Sünden“. Aber siehe unten.
To find pictures matching this post was really difficult for me. So I decided to spice it up with just some nice hair shots. I guess you won’t mind. So here we are with my first hair sin. Butr ead below. 🙂

Heute erzählen wir euch bei Flechtwerk (Haartraumfrisuren, Wuscheline,Waldelfentraum, Nixenhaar und ich), was unsere persönlichen Haarsünden sind.
Today we at Flechtwerk (Haartraumfrisuren, Wuscheline,Waldelfentraum, Nixenhaar and me) talk about what we personally do wrong with pur hair: our hair sins.

Wie schön das Haar das Licht reflektiert hängt,
davon ab, wie glatt die Oberfläche ist.
Die sollte dafür möglichst unbeschädigt sein.
How much your hair reflects the light
depends on the eveness of its surface.
You hair should be undamaged for that.

Einer meiner allerersten Posts hier bezog sich auf die Dos & Don’ts auf dem Weg zu langem, gesundem Haar. Dort könnt ihre gesammelt nachlesen, was alles in die Kategorie der größeren oder kleinere Haarsünden fällt.
One of my very first posts here refers to the dos & don’ts on  your journey to long healthy hair. So check it out to learn the basics of what helps and what harms your hair and why. 

Warum Sünden? Weil sie das Haar schädigen und damit dem Wunsch nach möglichst langem Haar im Weg stehen. Denn langes Haar muss alt werden und somit sowieso schon viel aushalten.
So why are certain things hair sins? Because they damage it and therfore hinder your progress on your way to longer lengths. Keep in mind: (very) long hair is many years old and you have to do your best to help it survive that long. 

Also, Karten auf den Tisch, was mache ich wider besseren Wissens falsch?
So, here we are! What I do wrong even though I should have known better?

Ich wasche sehr oft, fast täglich, spätestens alle zwei Tage.
Das ist belastend für Haare und Kopfhaut. Diese Sünde lässt sich für mich nicht vermeiden, da ich sowohl dünnes, als auch schnell fettenes Haar habe und ich meine Haarwäschen dadurch nicht weiter hinauszögern kann. Um den „Schaden“ in Grenzen zu halten versuche ich so oft wie möglich wirklich nur jeden zweiten Tag zu waschen, ich wasche maximal 1x die Woche komplett und verfahre sonst nach der Scalp-Wash-Methode. Ich öle meine Kopfhaut mehrmals wöchentlich und gönne ihr auch sonst großzügigere Kuren (wie die Joghurt-Öl-Kur zum Beispiel).
I wash my hair very often, almost daily.This means stress for  both my hnair and my scalp.My hair is rather thin and my scalp rather oily so there is not much I can do about that fect, because walking around with greasy hair is nothing I take into consideration. Prolonging my washing clycle depends a lot on my overall hair thickness and I am happy to be back to washing almost ever yother day. Tpo prevent damage I wash onyl once a week completely the other days I practise scalp-wash. I oil my scalp several times a week and give it different treatments for moisture (like the youghurt-oil-treatment).

Ich trage gern Zöpfe
Zum einen reiben Zöpfe am rücken auf und sind dadurch echte Splissverursacher, zum anderen sitzt das Endhaargummi bei mir immer etwa an der selben Stelle, was buchstäblich eine Sollbruchstelle ist.
Warum ich das trotzdem mache? Weil ich Zöpfe schön finde und ich genau dafür eben auch meine langen Haare habe. Für Frisuren. Und Freude daran. Will heißen, da müssen sie durch.
Um den Schaden hier zu mildern versuche ich zumindest dioe Zöpfe an sich abzuwechseln und – so doof das klingt – viele Zöpfe mache ich nur fürs Foto, danach wandern sie in den Dutt oder ich mache sie sogar wieder auf. Dutts sind im Alltag bequemer und eben schonender. Allerdings für Anlässe bin ich da schmerzfrei. Da wird gezopft und mit Stolz getragen.
I like to wear braids.This causes damage because braids scrub on your clothes and tehrefore are prone to split ends and in addition to that the finishing elastic sits at almolst the same place every time which can lead to brakeage at this point. Why I do it nevertheless? Because I love braids. And because I have long hair to braid it. That simply means: my hair has to survivev that. To keep the damage at gate I vary the braid techniques. And, – I know that may sound freaky – mandy braids last only that long as it takes me to capture them on photos. Fter the pic they go up in a bun or aI free my hair completely (to bun it). But when it comes to special occasions my hair has to go through that braiding thing because I want to wear it with pride.

Zopfgummis kruz vor den Spitzen beklasten den bereich stark, der sowieso schon sam ältesten und dünnsten ist. Variiert zumindest ein bisschen die Länge der Zopfquaste, nutzt Haargummis ohne Metall und seid umsichtig, wenn ihr die Haargummis wieder entfernt.
Hair elasatics at the end of your braid easily cause some damage. The hair in this area is already the oldest and thinnest you have so at least vary a bit the length of your tassle. Use hair ties without metal and be careful when you untie your braid.

Ich trage gern offen
Auch das verursacht Schäden am Haar durch Reibung, nicht zuletzt durch das anschließende Entwirren, vor allem nach einem windigen Tag. Um den Schaden hier gering zu halten, trage ich eigentlich nur in Gesellschaft offen. Wenn ich zu Hause allein bin, gibt es Dutt. 
I like to wear my hair down. Same as for braids: this causes damage from friction. Not to emntion the detangleing especially on windy days. To keep the damage at bay I only wear my hair down in company. When I am at home for myself I put it up in a bun.

Nur bei auf der Kaltstufe föhnen – wenn überhaupt.
Only blow dry on low temperature – if at all.

Ich föhne ab und zu
Aber nur kalt, sehr selten und außerdem bin ich der Meinung, dass es besser für mich ist im Winter lieber mit trockenem Kopf in die Kälte zu gehen, statt für die Haarschonung eine Erkältung zu riskieren.
Das erachte ich als eine absolut lässliche Sünde. Allerdings wie immer: vorsichtig. Ich föhne kalt, auf neidriger Stufe und ich bürste meine dann noch nassen/feuchten Haare dabei nicht, sondern lockere sie nur mit den Händen.
I blow dry my hair every now and then. But I only do that with low temperature. And if you ask me it is better for you to seldomly blow dry your hair carefully than to risk catching a cold, when you go outside in winter with still wet or damp hair. So this is really no big deal for me.But I am really careful: low temperature and just wind no storm. And I don’t brush my still wet/damp hair, when I blow dry. I only gently help a bit with my hands.

Das war’s schon.
Ansonsten pflege ich mit hochwertigen Ölen etc., habe haarschonenden Schmuck, eine schonende Nachtfrisur, toupiere nicht und seit die Hochzeit durch ist, hatte ich nur einmal noch ein Hitzestyling zu meinem 30sten Geburtstag: Locken.
And that’s it. I take good care of my hair with natural oils, hairfriendly accessoires, a hairfriendly sleeping hairstyle, I don’t tease my hair and since my wedding is over I only curled my hair once with the curling iron (for my 30th birthday), no other heat sytling.

Insgesamt möchte ich euch noch mitgeben: ein paar Haarsünden sind definitiv nicht lässlich und ihr solltet euch darüber im Klaren sein, dass euer Traum von (sehr) langem Haar dadurch gefährdet wird (Blondieren, chemische Strukturveränderung, häufiges chemisches Färben, Hitzestyling, Toupieren), ihr aber darüber hinaus vor allem die Freude an eurem Haar behalten (oder bekommen) sollt.
Keine Haarsklaverei hat es eine Userin im LHN mal so treffend formuliert.
Ihr müsst euren Zopf nicht vor euch hertragen. Ihr könnt auch mit offenem Haar schlafen. Und von konventionellen Shampoos etc. bekommt ihr nicht sofort einen Build-up oder Schlimmeres.
Finally I want you to keep something in your mind: there are some hair sins which are definitely no-nos if you aim for longer hair (bleaching, chemical change of structure, frequent colour changes,  heat styling, teasing), but besides that, don’t freak yourself out. Enjoy your hair. „No hairslavery“ nailed it one user on the langhaarnetzwerk. You don’t have to carry your braid in your hands. You can sleep with your hair down. Conventional sytling products won’t kill your hair or end up in immediate build up.

Entspannt euch, seid liebevoll im Umgang mit eurem Haar und denkt immer daran:

Es ist viel wichtiger, was ihr alles mit eurem Haar nicht macht, als, was ihr mit ihm macht.

Relax, be careful and loving with your mane and always keep in mind: it is more important what you don’t do with your hair than what you do with it. 

Nächsten Monat (wie immer am 15.) zeigen wir euch den ja derzeit geradezu gehypten Pullthrough-Braid. Eine Frisur, die mit jedem Haartyp funktioniert und für die ihre keine spezielle Länge oder Dicke benötigt.
Next month we are back to hairstyles  and are going to show you the super popular pullthrough braid. A hairstyle which works fpor every hairstructure  at almost any length and thickness.