30. August 2017

Senza Limiti Angelique mit Goldfluss

Es ist golden, es glitzert, es ist von Senza Limiti, ich will es! Und dann noch mit Blätterranke.
Warum habe ich überhaupt noch mal darüber schlafen müssen?

Weil es einfach noch eine Forke ist und ist ja nicht so, als hätte ich keine. Aber. Diese Farbkombination und dann noch die Blätterranke, das war einfach zu perfekt. Goldfluss ist wahnsinnig schwer zu fotografieren. Bis ich die Kugeln in der Senza Limiti Werkstatt life gesehen hatte, fand ich sie von Fotos her eher nichtssagend. Irgendwie plastikhaft. In natura dagegen war ich sofort fasziniert. Goldfluss ist wirklich ein passender Name für diesen Schmuckstein, sieht er doch eher aus wie ein riesiger Lacktropfen voller Flitterpartikel. Gar nicht wirklich hart, eher flüssig, mit Tiefe und wirklich starkem Funkeln. Die Grundfarbe ist ein Rostrot bzw. Orange, also eine Farbe, wie ich sie ja sehr liebe und in diversen Kleidungsstücken trage. In Kombination mit dem Gold der perfekte Schmuck für mich als Herbsttyp.

Was gibt es noch zu sagen außer: Lassen wir Bilder sprechen!

Weiterlesen

23. August 2017

Senza Limiti Labradoritspängchen

Ein neuer Schatz von Senza Limiti ist in meiner Sammlung eingezogen:
silbern, symmetrisch und mit wundervoll changierendem Labradorit

In dieses Senza-Limiti-Spängchen hatte ich mich bei unserem Allgäutreffen verliebt. Es sah einfach perfekt an mir aus, wie ich fand, und was habe ich nicht für gute Freundinnen, die mich darin auch noch bestätigt haben! Dennoch habe ich etwas mit mir gehadert. Also ich „brauche“ natürlich keine Spange. Aber irgendwie fühlte es sich doch ähnlich an. Und so habe ich einige Tage später dann doch die Email geschrieben und das Spängchen für mich reserviert.

Dekospange statt Buncage

Weiterlesen

19. Juli 2017

Senza Limiti stellt aus: heute in der Galerie Scheytt in München

Der Haarschmuck von Senza Limiti ist unverwechselbar und immer wieder aufs Neue erstaunlich, ihre Schmuckstücke sind wahres Kunsthandwerk. Das haben jetzt nicht nur eingefleischte Fans wie Nessa, ich und meine Rapunzelfreundinnen erkannt, sondern auch die Galerie Scheytt in München. Dort stellt Senza Limiti im Juli 2017 aus. Wir hatten die Ehre einige Einzelstücke für ein Promovideo vorführen zu dürfen.

Sofort nach dem großen Dankeschön an Gundula und Giuseppe für diesen enormen Vertrauensbeweis , haben sie uns doch mit einer Selbstverständichkeit diese wundervollen Schmuckstücke anvertraut und mitgegeben, sofort danach kommt ein Riesendankeschön an und mein größter Respekt für Nessa. Denn sie hat bei dem Video Kamerafrau, Schnitt, Ton, Regie und überhaupt so gut wie alles übernommen. Wir anderen haben uns einfach derbe gefreut, Modell stehen und diesen traumhaften Schmuck präsentieren zu können.

Wer noch näher dran sein will, der ist herzlich eingeladen sich selbst ein Bild davon zu machen, dass hier ganz tolle Menschen wirklich ganz wundervollen Schmuck herstellen. Ich wünschte, ich könnte auch da sein! Aber über 600km Entfernung und ein Monat vor Geburtstermin sind nicht so wirklich kompatibel. Aber Nessa wird da sein.

Mittwoch 19. Juli 2017
1100-20:00 Uhr
Galerie Schett, Kaiserstraße 23 in München

Also! Viel Spaß beim Bewundern. Und wer sich jetzt schon in ein Stück verliebt: einfach direkt bei Gundula und Giuseppe unter info@senzalimit.net anfragen. Da lässt sich sicherlich etwas reservieren für nach der Ausstellung. 🙂

Nach dem „Weiterlesen“ kommen noch ein paar Fotos. Weiterlesen

8. Juni 2017

Senza Limiti Angelique mit Rosenquarz

Mein Allgäu-Souvenir und vor allem Schmuck mit einer Bedeutung für mich. Denn die Blätter-KPOs von Senza Limiti hatten es mir schon lange angetan. Und Rosenquarz sowieso.

Wir erinnern uns, der Start in die Schwangerschaft war toll – um dann nach wenigen Wochen total ausgebremst zu werden mit Energie unter Kellerniveau und Speiübelkeit. Was hat Frau gemacht? YouTube geguckt (und Vox-now mit Zwischen Tüll und Tränen), um die Zeit von Übelkeitsstart, bis sie schlafen konnte, abzuzählen. Holistic Habits hab ich viel geschaut und Sarah hat so tolle Edelsteine! Und wohl irgendwie aus Sympathie habe ich angefangen meinen Handschmeichler-Rosenquarz mit mir rumzuschleppen, denn ein paar Edelsteine habe ich auch, hab als Kind sogar mal gesammelt…. Und dann hab ich mir noch zwei etwas kleinere Quarze dazu gekauft. Ein paar Wochen hatte ich die in den Hosentaschen oder hab sie in den Händen geknetet. Mittlerweile liegen sie wieder einfach auf meinem Nachttisch und sind dekorativ.

Weiterlesen

22. Dezember 2016

Haarschonendes Ombré mit xtend-your-hair Extensions

Kann ich bitte so tolles Ombré-Hair haben, wie es mir auf sämtlichen sozialen Medien permanent vorgeschlagen wird, weil die ja so grandiose Algorithmen haben und wissen was ich mag? Ja? Nein, macht die Haare kaputt, bei so feinen Härchen wie meinen. Oder doch, Moment…!

Weiterlesen

24. November 2016

Lilla Rose GIVEAWAY, Flexi Christmas and Black Friday Sale

Na ihr Haarschmuckverrückten? Juckt es euch bei dem Titel schon im Bestellfinger?

Wisst ihr, dass ihr großartig seid? Ihr kommt zu mir hier auf den Blog, lest meine geistigen Ergüsse und scrollt durch die Fotos, ach, und offensichtlich lasst ihr euch von meinem Haarschmuck inspirieren. Ich freue mich total, dass ich mit Rebekah, (die ihr vielleicht schon von anderen Artikeln hier kennt oder von Instagram als @to_do_good_things) für euch heute wieder ein Gewinnspiel auf den Blog bringen kann.
Hello crazy hairaccessoire lovers! Are you already excited just after reading the title?
Really, do you know, that you are great? You come to my blog, read my thoughts and scroll through my photos, oh well, and evidently you get inspired by my accessoires. So I am happy to announce that together with Rebekah, who you might already know from former articles or from Instagram (@to_do_good_things) I can bring another giveaway to you.

Weiterlesen

23. Oktober 2016

Senza Limiti Festive Hairaccessoires

Die Braut, ihr Kleid, die Location –
aber Ladies, natürlich haben wir auch Frisuren und Haarschmuck zu zeigen!

Heute könnt ihr sowohl bei mir als auch bei Nessa von Haartraumfrisuren und Echtandrea ein kleines (großes) Spezial zum Thema Hochzeitsgastfrisuren genießen. Und das Beste für euch dieses mal ist: Der Schmuck, den wir alle tragen, ist nicht unserer. Senza Limiti hat ihn uns für das Fest geliehen. Das heißt alle Kämmchen und Spangen sowie der Haarstab können bei Senza Limiti gekauft werden. So, wie sie sind. Oder gekürzt natürlich. Wir hatten dadurch traumhaften Schmuck für einen wundervollen Tag an Nickikes Hochzeit und ihr als Leser habt diesmal nicht nur die Möglichkeit euch inspirieren zu lassen und bei Senza Limiti anzufragen, ob ihr etwas „in der Art wie“ haben könnt, nein, genau die Stücke sind zu haben.
The bride, her dress, the location – but ladies, of course we also want to show hairstyles and accessoires of that wonderful day of Nickike’s wedding. Today you can enjoy special articles about our styles and jewelry on our three blogs: Haartraumfrisuren by Nessa, Echtandrea by Andrea and mine here. The best for you: The jewelry we wear is not ours, Senza Limiti borrowed it to us for the celebration. This means that the combs and clips and the hairstick are for sale. Just as you see them here. Or shortend, of course. Like this we could wear extraordinarily beautiful jewelry that day and you as a reader can ask for exactly the pieces shown on our photos and don’t have to ask for „something like“.

Und wir alle haben uns ziemlich zurück halten müssen, um nicht selbst unsere Krallen um ein paar der Dinger zu schließen. Besonders die Mondsteinspange hatte ziemlich viele Fans. Also dann:
And we really had to hold us back not to buy the clips for ourselves. Especially the moonstone clip had many fans. here we go:

Weiterlesen

9. Oktober 2016

Nickike’s Wedding Hairstyle Preview

Hier kommt die Braut, hier kommt die Braut…! – Na, noch nicht ganz, aber fast.

Weiterlesen

18. August 2016

Senza Limiti „Speranza“

Es ist golden, es ist grün und es glitzert! Kann ich das haben bitte?

Das hier wird wieder einer von diesen Anschmacht-Artikeln. Warum schreibe ich die überhaupt? Bin ich eine Elster, die sich an Glitzersteinchen ergötzt? Irgendwie wohl schon. Sag das mal einer meinem Minimalismus-Engelchen auf der linken Schulter. Wobei es mir widerstrebt dann das, was mich dazu bringt, sowas so toll zu finden und haben zu wollen, ein Teufelchen zu nennen… Ist Schönheit denn Sünde?
It is golden, it is green and it is sparkling. Can I have it please?  This here is one of this articles just meant to admire the jewelry. So why do I write them? Am addicted to gold and glitter like a magpie? Seems so. Just tell this the little minimalism angel on my left shoulder. But, well, should I really call this other spirit a little devil, the one who loves jewelry…? Can beauty be sin?

Weiterlesen