22. Februar 2017

Damit ihr Bescheid wisst

Vermutlich wisst ihr es sowieso fast alle: Ich bin schwanger, aktuell in SSW 14. Dem Baby geht es sehr gut, aber leider bin ich mittlerweile sehr angeschlagen durch immer stärker werdende Übelkeit und Erbrechen, Kopfschmerzen und allgemeine Erschöpfung. Nichts, was bedrohlich wäre, also Sorgen machen muss sich keiner, Mitgefühl und doof finden allerdings ist vollkommen angemessen. 😉

Weiterlesen

12. Februar 2017

Haarlänge im Februar – danach!

Na, da haben Wuscheline und ich ja ganz schön was angestoßen mit unseren großen Rückschnitten. Wird Zeit, dass ich darauf Bezug nehme.

Tatsächlich war mir gar nicht bewusst, dass Wuscheline ebenfalls geschnitten hat, bis ihr mich hier in den Kommentaren drauf gestoßen habt. Wow. Und wie viel! Aus ganz anderen Gründen als ich, wenn auch auf den ersten Blick wir beide einfach eine Menge Frust vor uns hergeschoben haben. Ihre Artikel findet ihr hier und hier.

Bei mir selbst habt ihr kommentiert wie nur was (ich glaube ich habe euch allen geantwortet 🙂 ) aber was ich aber erst seit ein paar Tagen weiß, ist, dass es sogar im Langhaarnetzwerk einen Diskussionsthread gibt, der nach Wuschelines und meinen Artikeln eröffnet wurde. Ich habe nicht alles gelesen, aber sagen wir mal so 70%. Und ich finde es spannend, wie unterschiedlich Menschen sind und was es ausmacht, in welchem Bereich ich mich bewege.

Bereich? Ja genau:

Weiterlesen

8. Februar 2017

Babybauch Woche 9-10-11 (12)

Zweites Update unter dem Obertitel: die große Müdigkeit.

*** For my English readers ***
Have you seen that you can switch between the languages with the button top right over my header?

Wie weit

Ich bin nun in Woche 12, dementsprechend geht es um Woche 9, 10 und 11. Und ein bisschen um Woche 12.

Babys Entwicklung

Baby war und ist mit Organbau beschäftigt und nähert sich dem Ende der wichtigsten Ausdifferenzierung. Deswegen ist das erste Trimester ja so empfindlich: Wenn jetzt was schief läuft, zieht Mutter Natur die Reißleine. Eine nicht funktionstüchtige Leber ist einfach ein größeres Problem als vielleicht unterschiedlich lange Beine. Insgesamt sieht Baby jetzt wirklich schon aus wie ein Minimensch. Ich könnte so ein Menschlein in der Hand halten und alles erkennen, ohne Lupe.

Weiterlesen

3. Februar 2017

Farbtypbestimmung Teil 1: Einführung und Das 4er System

Manche Themen begleiten einen ein Leben lang, andere sind eher wie ein Boomerang: Wenn man gedacht hat, man wäre durch mit ihnen, kommen sie noch mal zurück.

Die Farbtypen sind in gewisser Weise beides für mich. Ich hab hier und hier schon mal darüber geschrieben und ganz ehrlich: Das war nix. Das Grundverständnis war da, aber der Feinschliff und das echte Verständnis fehlte. Beides habe ich aber jetzt. Behaupte ich. Denn es gab einfach ein paar Aspekte, die mich sehr verwirrt haben – und ich glaube viele andere auch.

Deswegen erkläre ich euch heute und in den nächsten Wochen die Farbtypen. Sowohl das klassische 4er-System, als auch das 12er, als auch das System, mit dem ich mittlerweile shoppe, style und wer mich fragt, den berate ich auch danach. Beraten beschränkt sich natürlich auf meine lieben Mitmenschen, die mir nahe stehen, aber wenn ich hier blogge, habt ihr auch ganz viel davon. 🙂

Weiterlesen