27. Februar 2016

Hairlength for March: 95cm

Dieses Mal bin ich ein bisschen früher dran mit dem Längenupdate. Weshalb, das werdet ihr morgen sehen, denn morgen, ja morgen ist der große Tag!
Morgen hat haselnussblond.de 3-jähriges Jubiläum, was außerdem bedeutet, dass ich dann seit schon 6 Jahren blogge und seit 6 Jahren meine Haare mit dem Langhaarnetzwerk züchte.
Deshalb steht für morgen etwas anderes an als einfach nur ein Längenvergleich.
This time I am a bit earlier with my monthly hairlength update. Why? Well this you will see tomorrow as tomorrow marks haselnussblond’s third anniversairy which also means that I am blogging for 6 years total. The same time I have spent growing my hair with the community of the Langhaarnetzwerk
This is why I decided to go for something different than a regular length comparison for tomorrow.  

late November 2014 – now
Das Bild von letztem Monat ist mein Liebling. / Last month’s pic is my favourite.

Aber auch dieser Längenvergleich macht mich glücklich. Denn letzten Monat ist etwas passiert, womit ich frühestens im Sommer gerechnet hätte, frühestens mit Erreichen des glorreichen Meters:
Ich fühle mich wieder angekommen. Die Länge passt. Die Dicke passt. Der Pflichtteil ist somit, endlich, endlich erfüllt. Ich bin wieder ich.
Alles, was jetzt noch kommt, ist Kür. Alles, was sich jetzt noch verbessert, ist kein harter Arbeit Lohn mehr sondern ein Geschenk.
But of course this length comparison makes me happy too. Because last month something happend  which I did not expect to hit me before summer and reaching the glorious meter: I feel like I already arrived. The length feels right, and so does even the thickness. This means the necessary part is now completed. I am me again.
Everything which follows now is optional. Everything following is a gift for me, no payoff for my hard work. 

Nicht gekämmt tausend mal besser als für den Längenvergleich oben. So dürfen sie noch etwas bleiben. Leave-in rein und ab dafür. VIEL Leave-in. Aloe-Vera-Gel (dm Eigenmarke) und Handcreme (Lavera Cranberry Argan) ist das im Übrigen.
Uncombed looks way better than brushed out as for the length comparison above. This may stay like this another while. Leave- in and go for it. I use aloe vera gel and handcreme (lavera cranberry argan) if you are about to ask.

95cm Länge für März bei 6,5cm Zopfumfang.
Somit hat sich meine Traumhaarlänge zwar kontinuierlich südwärts verschoben: von Taille über Hosenbund, zum Meter, zum Klassiker zu Mitte Oberschenkel (wegen dem klassischen langen Flechtzopf, den man damit haben kann), aber meine Wohlfühllänge hat sich tatsächlich eingependelt:
Vom Meter auf 97cm auf 95cm. Kleine Sprünge hier nur, aber vermutlich verstehen das nur Haartzüchter, das 5cm weniger  an Wohlfühllänge einen ganz schönen Unterschied im Haargefühl ausmachen können.
95cm length for march with 6,5cm ponytailcircumference. My dreamhairlength prolonged itself from year to year over waist, to belt, over the meter to classic length and even midthigh length (because then I could have a classic long braid). Compared to that the length I feel most comfortable and complete with only changed a tiny bit and it even shrinked: from the meter over 97cm to 95cm. Tiny differences at first glace and I guess only ladies who grow long hair for years like I do can understand that 5cm less than expected can matter a real lot in your personal hairfeelingwhen we talk the longth you feel most comfortable with.

Und nun? Nun warten wir mal ab, was so entspannt noch möglich ist mit meinen Haaren. Was mir die Zukunft so schenken wird. Vielleicht. Oder auch nicht. Denn Geschenke sind ja immer freiwillig.
Ich fühle mich gerecht entlohnt für meine Mühen und bin sehr zufrieden mit dem, was ich im Spiegel und auf Fotos sehe: mich und meinen Erfolg in einem Bereich, in dem ich beinahe die denkbar schlechtesten Voraussetzungen mitgebracht habe.
And what will follow now? Well, we will see what will happen now that I am so relaxed about my hair. I will stay curious about what the future might bring to me. As a gift. Maybe or maybe not, because gifts are always voluntary. I am now very happy with how my hard work payed off and with what I see in the mirror and on photos: me. Me and my success in an area where I was handicaped that much.

Hard work beats talent, if talent doesn’t work hard.

 

Ich liebe meine untalentierten Haare.
I love my untalented hair. 

You might also like:
Hairloss Help & FAQ (because this answers why I talk about my hair as untalented)
Grow long hair (overview of the most important articles about groing long, helathy hair)

Merken

Merken

2 Kommentare

  1. Huhu 🙂
    Es freut mich sehr, dass du jetzt wieder zufrieden bist mit deinen Haaren.
    Und das kannst du auch, auf den neuen Bilder sehen sie wunderschön aus, vor allem mit den Wellen und Löckchen im Spitzenbereich. Das ist mal ein gutes Beispiel für "das Beste aus seinen Haaren herausholen".
    Erstaunlich ist, dass auf vielen deiner Längenbilder deine Haare richtig kupferfarben sind. Das sind wohl die Lichtverhältnisse.
    Dann bin ich mal auf morgen gespannt!

  2. Ganz herzlichen Glückwunsch auch von mir! 🙂 Sie haben sich super schön erholt und die unausgekämmten Längenbilder sind bezaubernd! Ach und die Jacke finde ich toll. Steht dir gut und super Untergrundfarbe für die Haare 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.