8. Dezember 2015

Fishtail Advent – Faux Bubble Fishtail

Mit Clip-ins. / With clip-ins

Mein geliebter Bubble Fishtail, den ich schon so oft zu Familienfeiern getragen habe und hier vorgestern am zweiten Advent gezeigt habe, lässt sich auch wunderbar vereinfachen – sehr hilfreich, wenn es mal schnell gehen soll und die meisten Fischgräten sind ja wirklich echte Zeitfresser.
My beloved bubble fishtailbraid, which I wore very often to family parties and which I showed you the day before yesterday on the second advent, this braid can be made even easier – very helpfull when you are short in time as most fishtailbraids are really timeconsuming.

Ein Videotutorial findet ihr hier bei Mindy Mae etwa ab Minute 1:45.
A video tutorial can be found at Mindy Mae starting at minute 1:45.

Anleitung
Ihr startet wieder mit einem tiefen Pferdeschwanz und umwickelt die Zopfbasis optional mit einer Haarsträhne, um  es etwas hübscher zu machen. Dann nehmt ihr ein Silikonhaargummi und bindet ein paar fingerbreit weiter unten erneut den Pferdeschwanz. Nun spaltet ihr den abgebundenen Zopf oberhalb des Silikongummi und flippt den Pferdeschwanz hindurch. Ihr könnt auch ein Topsytail nehmen, wenn euch das leichter fällt. Jetzt etwas an den Seiten des entstandenen Flips zupfen, um ihn zu verbreitern und weiter geht’s. Wieder ein paar fingerbreit weiter unten ein neues Silikongummi in den Zopf binden, das neue Segement spalten und den Zopf hindurchflippen, breitziehen und weiter. Achtete darauf gleichmäßige Abstände zu wählen und die Segemente wirklich von oben senkrecht zu spalten, damit sich nichts verdreht.
Start with a low ponytail and optionally wrap a strand around the base to make it prettier. Now you take a silicone hairtie and  tie it around the ponytail again but some inches lower. Now you have the first section. Split it vertically in half and flip the ponytail through it. You can use a topsytail for help or take just your fingers. Pull at the sides of the flip to make it bigger. Continue like this downwards: tie off a new section, split vertically, flip through and pull at the sides. Aim for even segements for an overall even look of the finished braid. And take your time to split really vertically to prevent that the braid twists in itself.

Das nächste Türchen erwartete euch am 10. Dezember.
The next door is waiting for you on December 10th.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.