21. März 2015

Haartraumfrisuren

*please scroll down for translation*

Frisuren an mir von Nessa und umgekehrt.
Hach wie schön! Ihre Haare sind einfach der Wahnsinn! Und meine Zöpfe von ihr fand ich auch einfach nur toll. Ohne Wenn und Aber. Allgemein fange ich ja schnell an rumzukritteln, dass die und die Frise ja besser mit mehr Volumen aussehen würde, aber die Frisuren hier? Die SInd super genau so wie sie an mir sind!
Danke schön! 😀

Ich würde das „Mermaidfishtailbraid“ nennen. Oder ist das nicht ein Cagebraid?

Intricate5stradbraid. – Na, wie lang wurde dieser Zopf wohl bei Nessa? Die Haare für den dünnen Mittelzopf sind Clip-in Extensions, die unverbaut bloß schon vorgeflochzten ziemlich genau so lang sind wie Nessas offene Haare. Man sollte also meinen, dass man da recht weit runter flechten kann, wenn man schonm so einen kleinen Trick hat.

Aber leider nein! Zöpfchen zu Ende auf BSL. Bei so dickem Haar wie Nessas muss der Mittelzopf einfach sehr große Wellen beschreiben und wird dadurch stark eingekürzt. Hätte ich fester daran ziehen können, wären vielleicht noch zwei Flechtrunden mehr möglich gewesen. Aber an eingeclipsten Extensions zu ziehen, ist nicht zu empfeheln.
Woven Fishtail. Das wiederum sind alles Nessas eigene Haare. Und nein, ich habe den Zopf nicht breit gezogen. Der wird so bei ihr.

Dieser Zopf wollte eigentlich ein Schal werden, glaiube ich…

Zauberhaft! Ein holländischer Fünfer mit sich darüber und darum windendem Minifischgrätzopf. Da war ich ehrlich richtig baff!

Und ein kleiner Spaß zum Schluss: LWB mit einem echten Eiszapfen. 🙂 Das bot sich irgendwie so an. 😀

Hairstyles on me by Nessa and the other way round. Aren’t they beautiful? Nessa’s hair is stunning every time again. And the braids she created with my hair: I loved them exactly how they were. Normaly I quickly start nagging that a certain hairstyle would look better with a bigger amount of hair, but not this time. It fits, it is beautiful und and I was so happy! Thank you! 😀

You see here: a mermaid fishtail braid, or maybe you can also call it a cagebraid on my hair, an intricate fivestrand braid with the help of some clip-in extensions (the accentbraid) on Nessa, a woven fishtail braid on Nessa, a dutch fivestrand braid with a winding fishtailbraid on my hair and a simple lazy wrap bun but with a real icicle as hairstick.

11 Kommentare

  1. Genial, wie gut deine Clip-In Strähne auch zu Nessas Haaren passt! Könnte man das Ende vielleicht irgendwie mit den eigenen Haaren verflechten und so noch etwas "rausholen"?

    Ansonsten finde ich deine Kombi aus 5er und Mini-Fischgräte wirklich traumhaft <3

  2. Wow, der holländische Fünfer mit der Minifischgräte ist ja mal der Hammer! Dazu würde ich gerne mal ein Tutorial sehen! 🙂
    Die anderen Frisuren sind aber auch ganz zauberhaft, unglaublich, wie dick die Zöpfe an Nessa werden.

  3. Die lady Idun Icicles sind aber auch wirklich sehr schön und sehen totaöl echt aus. Ich hätte auch gern einen. Mal gucken, vielleicht nächsten Winter. ^^

  4. Hallo Heike,

    bitte mach doch mal ein Tutorial zu dem Fünferzopf mit Minifischgräte. Das sieht wirklich schön aus.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.